Monatsarchive: Februar 2020


Meine Erfahrungen mit Transen und Männer

Vor 5 Jahren hat alles angefangen. Meine erste Erfahrung war mit einer reifen ca. 65 jährigen Transe im Sexkino. Sie hiess Carolina. Ich habe ihren Schwanz gelutscht, ihr Poloch geleckt und musste plötzlich unverhofft abspritzen. Ich bedankte mich bei ihr indem ichdanach ihre geilen Nylon-Füsse zärtlich und voller Leidenschaft geleckt habe und verschwand. Die 2. Erfahrung war wieder eine Transe[...]

weiterlesen

Das Erste mal mit einer Brasilianerin

Das Erste mal mit Brasilianerin Kelly de Silva Es war Samstag Abend und ich hatte keine Lust auszugehen; obwohl ich fertig war frisch geduscht und ausgehfertig angezogen. Doch konnte ich mich nicht aufrappeln auszugehen, es fehlte mir die Idee. So lass ich die Anzeigen im Wochenblättchen ob wo etwas Los ist. Zum Schluss kamen dann unter Vermischtes „Internationale Girls +18[...]

weiterlesen

Zur falschen Zeit am richtigen Ort

Zur falschen Zeit am richtigen Ort Zoey und ich sind schon seit dem Kindergarten miteinander befreundet. Zusammen haben wir schon viel Dinge erlebt, aber das was gestern Nacht passiert ist noch nicht. Zoey wollte mit mir zusammen ihre bestandene Bachlorarbeit feiern. Leider lag ich seit Anfang der Woche mit einer Grippe im Bett und musste ständig Medikamente nehmen. Trotzdem konnte[...]

weiterlesen

Perfekter Arsch zum Verwöhnen-Sommerferien

Das ist ein anderes Erlebnis, von dem ich gedacht habe es würde mir nie passieren. Doch als ich im stolzen Alter von 15, 😉 meine Sommerferien im Tessin mit der Familie verbracht habe ist es passiert. Wir sind also auf einem Campingplatz in Tenero, es hat einen Ping Pong Tisch an dem viele andere Kinder spielen. Auch wir gehen eine[...]

weiterlesen

Zwei wirklich erlebte Rollenspiele

Wer mich kennt der weiß es schon, ich steh oftmals total auf reale Rollenspiele. Ganz besonders heiß machen mich Spiele, in denen ich mit meinen Vorlieben so richtig gefordert werde. So habe ich vor Jahren einmal als „Straßennutte“ verkleidet in Bielefeld durch zehn Kneipen laufen müssen um nach einer (angeblichen) Freundin zu suchen. Zuvor hatte ich eine banale Wette verloren[...]

weiterlesen

Mias Fantasien

Teil 1: Von Ihm: Ich stehe auf einem abgelegen, dunklen Parkplatz und warte auf mein Date der anderen Art. Es hat sich langsam dahin entwickelt, da ich offen mein Leben lebe und mir es egal ist was andere über mich denken, so spreche ich auch offen über mein Sexualleben. Das hatte bei der Frau Wirkung, da sie eher unerfahren ist,[...]

weiterlesen

mein erster Fremd-Schwanz

Aufgrund der vielen Nachfragen wg. meiner Vorliebe zum Natursekt, hier die Geschichte dazu. Ich bin beruflich immer viel unterwegs und so kam es, dass ich auf dem Rückweg von einer Dienstreise so gegen 22:00 Uhr dringend mal musste. Ich also den nächsten Rastplatz angesteuert und raus aus dem Auto. Schon auf dem Weg zum Zaun öffnete ich meine Hose und[...]

weiterlesen

Der Vater von meinem Freund

„Komm beeil dich, meine Eltern warten“.   Wieder einen Samstag, den wir bei den Eltern von meinem Freund verbringen. Wieder ein Samstag, an dem mich sein Vater lüstern anguckt. Wieder ein Samstag, an dem ich keinen Schwanz spüre und schon gar keinen richtig prallen. Dabei bin ich so geil und meine Muschi schon feucht.   „Ich komme ja schon…“, antworte[...]

weiterlesen

A Day in the Life of Herrin Belina

A Day in the Life of Herrin Belina Gelangweilt saß Herrin Belina in ihrem Zimmer. Eigentlich wollte sie heute mit ihrer Freundin etwas Unternehmen. Doch leider hatte diese Kurzfristig abgesagt. Und ein Telefonat mit dem Kundendienst der Telekom machte ihre Laune nicht wirklich besser. Und so entschloss sie sich eine neue Wichsanweisung für ihre Camwichser zu drehen. Sie sprang unter[...]

weiterlesen

Vergewaltigt von der EX!

Diese Geschichte ist reine Fantasie! Ich war seit 4 Jahren mal wieder in meiner alten stammdisco, zur information es ist ein gothic club ich kam demenstprechend begleidet dorthin in lackhose mit durchgehendem reisverschluss, Plateau boots und einer engen lack weste und einen halsband mit O-Ring. Nachdem ich mich in eine Dunkle Ecke verzogen hatte um die musik und die leute[...]

weiterlesen