Monatsarchive: Februar 2020


Die Messdiener-Affaire oder Wie blöd kann man sein

Leider musste ich feststellen, dass Atlantikman, dieser unglaubliche Kritikus und asoziale Verfolger und Verleumder von RolfUdo wieder sein schmutziges Haupt erhoben hat. RolfUdo ist weg. Also braucht er und seine Co-Idioten ein neues Opfer. Es ist Sternchenlover, dessen gute Story von ihm so kommentiert wurde: Atlantikman: Oh ja ! …RolfUdo ist wieder da ;)) Das ist natürlich Schwachsinn und erinnert[...]

weiterlesen

Nachbarin in Seilen

Es ist Sommer und das Thermometer zeigt 28 Grad und es ist keine Abkühlung in Sicht. Ich genieße den freien Tag und beschließe etwas auf dem Balkon vor mich hin zu dösen. Bevor ich mich auf die Liege lege gehe ich noch mal zum Geländer und schaue mich um ob noch jemand die Sonne genießt. Auf dem Balkon schräg gegenüber[...]

weiterlesen

Heute, im Pornokino

Freitagmorgen, ein Meeting geht zu Ende und ich mache mich auf den Weg zum Bahnhof Bern. Es ist kurz vor zwölf Uhr mittags und ich spüre ein ziehen in meinen Lenden. Ich entscheide mich kurzerhand auf einen Besuch im Pornokino, Nähe des Bahnhofs von Bern. Beim Kino angekommen, schliesse ich meine Mappe in einem Schliessfach ein und begebe mich in[...]

weiterlesen

meine beiden Mütter

Hallo mein Name ist Tim und komme aus einem kleinen Dorf im Osten der Republik Trotz der Scheidung meiner Eltern, blicke ich in eine schöne Kindheit zurück. Da meine Mutti als Lehrerin schon immer gutes Geld verdiente, hatten wir finanziell ein sorgenfreies Leben. Meine Eltern hatten damals ein Haus gekauft und renoviert. Es steht etwas abseits, sodass wir ringsherum keine[...]

weiterlesen

Neulich in der Sauna

Neulich in der Sauna Als es noch richtig Winter war bin ich Mal wieder anderswo zum Saunen gegangen. Dort ist eine richtige Sauna-Landschaft mit verschiedenen Kabinen, Ruheräumen, Dampfbad – eben alles was dazu gehört. Es war schon etwas später und nicht mehr so viel Betrieb. Deshalb dachte ich beim ersten Gang, dass ich allein in der Kabine bin. War ich[...]

weiterlesen

Meine Erfahrungen mit Transen und Männer

Vor 5 Jahren hat alles angefangen. Meine erste Erfahrung war mit einer reifen ca. 65 jährigen Transe im Sexkino. Sie hiess Carolina. Ich habe ihren Schwanz gelutscht, ihr Poloch geleckt und musste plötzlich unverhofft abspritzen. Ich bedankte mich bei ihr indem ichdanach ihre geilen Nylon-Füsse zärtlich und voller Leidenschaft geleckt habe und verschwand. Die 2. Erfahrung war wieder eine Transe[...]

weiterlesen

Das Erste mal mit einer Brasilianerin

Das Erste mal mit Brasilianerin Kelly de Silva Es war Samstag Abend und ich hatte keine Lust auszugehen; obwohl ich fertig war frisch geduscht und ausgehfertig angezogen. Doch konnte ich mich nicht aufrappeln auszugehen, es fehlte mir die Idee. So lass ich die Anzeigen im Wochenblättchen ob wo etwas Los ist. Zum Schluss kamen dann unter Vermischtes „Internationale Girls +18[...]

weiterlesen

Zur falschen Zeit am richtigen Ort

Zur falschen Zeit am richtigen Ort Zoey und ich sind schon seit dem Kindergarten miteinander befreundet. Zusammen haben wir schon viel Dinge erlebt, aber das was gestern Nacht passiert ist noch nicht. Zoey wollte mit mir zusammen ihre bestandene Bachlorarbeit feiern. Leider lag ich seit Anfang der Woche mit einer Grippe im Bett und musste ständig Medikamente nehmen. Trotzdem konnte[...]

weiterlesen

Perfekter Arsch zum Verwöhnen-Sommerferien

Das ist ein anderes Erlebnis, von dem ich gedacht habe es würde mir nie passieren. Doch als ich im stolzen Alter von 15, 😉 meine Sommerferien im Tessin mit der Familie verbracht habe ist es passiert. Wir sind also auf einem Campingplatz in Tenero, es hat einen Ping Pong Tisch an dem viele andere Kinder spielen. Auch wir gehen eine[...]

weiterlesen

Zwei wirklich erlebte Rollenspiele

Wer mich kennt der weiß es schon, ich steh oftmals total auf reale Rollenspiele. Ganz besonders heiß machen mich Spiele, in denen ich mit meinen Vorlieben so richtig gefordert werde. So habe ich vor Jahren einmal als „Straßennutte“ verkleidet in Bielefeld durch zehn Kneipen laufen müssen um nach einer (angeblichen) Freundin zu suchen. Zuvor hatte ich eine banale Wette verloren[...]

weiterlesen