Monatsarchive: Januar 2020


Sylvester

Silvester Es war der 31.12. des Jahres – Silvester. Damals war ich 12 Jahre alt und dieser Tag noch etwas ganz aufregendes. Und dieser Jahreswechsel sollte auch ein ganz besonderer werden – einen den ich nie vergessen würde. Besonders war dieser Tag schon dadurch, dass meine Eltern ausnahmsweise an diesem Tag mal nicht nachts arbeiten mussten. Zudem waren wir auch[...]

weiterlesen

ANAL IM DARKROOM

Anal im Darkroom Meine Sexlust war wieder mal zum zerreissen gespannt. Also besucht ich unsere super Gay Sauna in der Stadt. Sie ist etwas vom Besten was wir im Europäischen Raum haben. Auf zwei Etagen angelegt mit fanatischen Spielmöglichkeiten, entweder in Gruppen oder in geiler Zweisamkeit. Zweimal in der Woche und einmal an einem Samstag pro Monat ist auch gemischter[...]

weiterlesen

WIE ICH ZUM LUSTSKLAVEN WURDE………..

Wie ich zum Lustsklave wurde… Ich stand vor der Tür seiner Wohnung… Ich zögerte – ich war so aufgeregt! Schon auf dem Weg zu ihm ging mir alles mögliche durch den Kopf. Es war mein erstes Date mit einem Mann und ich hatte Angst davor, das es mich doch abstoßen würde… Wir hatten uns übers Internet kennengelernt. Er war ein[...]

weiterlesen

Der Samstag

Das ist die Geschichte von Samstag der in meiner ersten Geschichte angekündigt habe und es tut mir leid dads diese Geschichte erst so spät kommt hatte viel zu tunn die letzten Tage. Der Samstag war gekommen und ich stand vor der Addresse die mir „er“ gegeben . Ich war mir nicht sicher was mich erwartete weshalb ich ein wenig Unsicher[...]

weiterlesen

Afrikanische Lust

Die afrikanische Luststange Ich habe mich mit Mitte 30 als Nacktfotograf selbständig gemacht weil ich festgestellt habe dass man mit Bilder von nackten Amateurfrauen sehr viel Geld machen kann. Nachdem ich schon sehr viel in Europa herum gekommen bin dachte ich mir ich fliege mal auf den schwarzen Kontinent sprich nach Afrika, die haben auch geile dunkelhäutige Schönheiten. Wenn ich[...]

weiterlesen

MATHENACHHILFE

MATHENACHHILFE Bei den Mathehausarbeiten hatte mein bester Freund Marco immer Schwierigkeiten und rief mich regelmäßig an. Gerade in der letzten Zeit, in der wir uns beide auf das Abi vorbereiteten, paukten wir oft zusammen Gleichungen und Parabeln. So auch vor ein paar Tagen. Marco bat mich, doch bei ihm vorbeizukommen und ihm mit einer besonders fiesen ganzrationalen Funktion zu helfen.[...]

weiterlesen

Liebe ist, wenn………

Hallo Leute. So da bin ich wieder. Danke für eure Zuschriften. War, nein bin ein bisschen kränklich, weiß noch nicht ob ich mir meine diesjährige Grippe nehmen soll oder noch ein wenig warten soll. Abgesehen davon, irgend wie ist mir so komisch, kann's aber nicht erklären, bin mal gespannt, was ich da ausbrüte. So, nun zu dem, warum ich hier[...]

weiterlesen

Erotische Korrespondenz

Ein mail-dialog, der sich hier original so abgespielt hat … ich hoffe, er regt euch an 🙂 A: Zu welcher Tageszeit möchtest du deine Abenteuer denn erleben? B: ich bin da frei…….. ich mag es auch gern tags….. A: Wie schön – mir gefällt der Gedanke, dass wir uns mittags treffen, ausgiebig ficken und dann erforscht den weiteren Tag genießen[...]

weiterlesen

Gäste

Gäste Ein ganz gewöhnlicher Feiertag eigentlich. Die Vorbereitungen sind getroffen, alles ist geschmückt und sauber und die Gäste sind zum Brunch eingeladen. Wenn da dieses Mal nicht eine kleine, aber Maßgebliche Besonderheit alles verändern würde. Du hast Deine Gäste für 11.oo Uhr bestellt. Als es klingelt schaust Du verwundert auf die Uhr. 10.15 Uhr ? Nein das können sie unmöglich[...]

weiterlesen

und nochmal langeweile gehabt ,eigentlich gleiche

es ist Samstag morgen,wir wollen einkaufen gehen ,du sagst du musst dir noch schnell etwas anderes anziehen und ich antworte nur ,wieso es ist doch schön warm draussen,hast doch genug an .Mit einem grinsen verschwindest du ins bad,kurze Zeit später kommst du in einem luftigen Sommerkleid heraus.Wir gehen dann endlich zum Auto und fahren los. Im Supermarkt angekommen sehen ich[...]

weiterlesen