Erotikgeschichten

Bettys Boy 13: Abstrafung

Sein nackter Körper hing — aufs Äußerste gestreckt — an der schweren Kette des Flaschenzuges. Seine Zehenspitzen konnten kaum noch den Boden berühren. Sein ganzes Körpergewicht zog an seinen gefesselten Handgelenken und an seinen langgestreckten Armen. Sie griff an seine Hoden, zog sie mit einem Ruck nach unten und quetschte sie heftig. „Hast du Geheimnisse unseres Zirkels verraten?“, fragte sie[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 12: Bettgeschichten

Zitate aus: Leopold von Sacher-Masoch, Venus im Pelz, Aufbau Taschenbuch Verlag 2002 (Originalausgabe: 1869) * „…ihre bloße Brust wogte gegen die meine. Dann vergingen mir die Sinne. – Ich erinnere mich erst wieder auf den Augenblick, wo ich Blut von der Hand tropfen sah und sie apathisch fragte: ‚Hast du mich gekratzt?‘ ‚Nein, ich glaube, ich habe dich gebissen. ‚“[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 11: Stallmeisterin

Bettys Boy – Teil 11: Stallmeisterin Er wurde von Alex, dem Stallburschen, an einer langen Leine über den Hof geführt. Um seinen Hals trug er eine breite dunkelbraune Ledermanschette, an der die Leine mit einem Karabinerhaken befestigt war. Alex hatte ihm die Montur wortlos angelegt. Er hatte sich nicht dagegen gesträubt, obwohl es ihm reichlich seltsam erschien. Nun trat Madame[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 10: Arsenal

Monsieur Pierre trat lässig-elegant vor die Novizinnen. Er war ein sportlich-drahtiger Typ mit langen dunklen, leicht angegrauten Haaren. Er trug Hemd und Hosen aus schwarzem Leinen, dazu ebenso schwarze Espandrillos. Verdankte er seinen Namen einer gewissen Ähnlichkeit mit dem Winnetou-Darsteller Pierre Brice? Betty und Elli hatten sich den Mann, der ihnen als Zuchtmeister angekündigt worden war, völlig anders vorgestellt: als[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Im Solarium gefingert – Ganz alleine

  • Dauer: 1:10
  • Views: 980
  • Datum: 01.04.2019
  • Rating:
  • Von:

PERVERSE Klavierstunde! 2.0

  • Dauer: 08:02
  • Views: 171
  • Datum: 16.04.2023
  • Rating:
  • Von:

Besuch eines Users

  • Dauer: 5:15
  • Views: 130
  • Datum: 06.10.2016
  • Rating:
  • Von:

Bettys Boy 09: Gartenlaube 2

Er hatte geträumt, dass ein gellender Pfiff aus der Trillerpfeife über den Kasernenflur schallte, mit dem die gesamte Kompanie in aller Herrgottsfrühe ins Manöver gejagt werden sollte. Seltsamerweise hörte er auch eine penetrante Türklingel, die es in der Kaserne doch gar nicht gab… Er schreckte auf: Es klingelte wirklich Sturm und es war wirklich noch in aller Herrgottsfrühe! Er sprang[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 08: Gartenlaube 1

Zitate aus: Alex Comfort, Joy of Sex, Verlag Ullstein 1992 (Erstausgabe: 1972) Auf einem ihrer Spaziergänge hatte Bettina ein abgelegenes verwildertes Gartengrundstück entdeckt. Es war mit einem Maschendrahtzahn umgeben. Doch es war offenkundig, dass sich seit geraumer Zeit niemand mehr um den Garten gekümmert hatte: Das Unkraut wucherte wild. Vermutlich war das am Abhang gelegene Grundstück einfach zu steil und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 07: Betty

Zitate aus: Leopold von Sacher-Masoch, Venus im Pelz, Aufbau Taschenbuch Verlag 2002 (Originalausgabe: 1869) Bettina musste sich wohl oder übel damit abfinden, dass ihr der Zugriff auf ihren Boy immer weiter entglitt – zumindest so lange er sich im Einflussbereich der Signora befand. Ihr Vorteil war jedoch, dass sie beinahe Tür an Tür wohnten. Und diesen Heimvorteil gedachte sie für[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 06: Novizen

Drei Novizen wurden an diesem Abend in den Zirkel der Signora eingeführt: Betty, ihr Boy und eine junge Frau namens Elli. Keiner der drei ahnte, dass sie das bevorstehende Ritual zusammen bestreiten würden: Betty dachte nicht im Traum daran, dass sie vor der gesamten Versammlung splitterfasernackt neben ihrem Sklaven stehen würde. Der wiederum rechnete zwar mit ihrer Anwesenheit, nicht jedoch[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 05: Waldeslust

Das Haus der Signora lag am Waldrand, etwas abgesetzt von der übrigen Bebauung des ländlichen Stadtteils. Es war ein schönes altes Haus mit Schindelverkleidung, Fachwerk und Walmdach. Es stand inmitten eines baumbestandenen Wiesengrundstücks und gab mit Remise, Gartenhaus und verschiedenen Anbauten ein ausgesprochen malerisches Bild ab. Es wirkte wie ein verwunschenes Forsthaus aus längst vergangenen Zeiten – und tatsächlich war[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bettys Boy 04: Initiation

Ein drittes, ein letztes Mal wurde er mit verbundenen Augen in das Haus der Signora eingelassen. Alles spielte sich ab wie vor einer Woche: duschen, Augen verbunden und nackt vorgeführt. „Ich bin beeindruckt von deiner Potenz, die du bei deiner Novizenprüfung unter Beweis gestellt hast!“, schmeichelte ihm die Signora. – „Das kann man in deinem Alter aber auch erwarten!“, verpasste[...]

Sexgeschichte weiterlesen!