Ralf und Ich

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Es war an einem Sonntag Morgen wo ich Ralf der ein sehr guter Freund Bekannter von mir und meinem Mann war in der Nachtbar Oberbayern zufällig getroffen habe Ralf ist ein echt netter und total lieber Kerl mit dem man echt viel Spaß haben kann beim feiern und so er ist die Sorte von Mann den man gern hat als Freund er ist nicht das was Frauen unter einem Mann verstehen er ist ziemlich klein 155 cm mit Glatze er ist nicht häßlich aber auch nicht attraktiv aber halt als Freund Kumpel zum weggehen feiern trinken immer lustig wie gesagt ich traff Ralf im Oberbayern zufällig er saß hinten in der Bar alleine an der Theke das Oberbayern hat zwei Bars vorne die große wo live Musik war und die kleine hinten wo man selber Musik sich raussuchen konnte am Musikautomaten ich war mit meiner Freundin feiern gewessen und sind zum Schluss ins Ob.

In die hinter Bar wo Ralf alleine an der Theke saß wir haben uns zu ihm gesellt er war richtig erfreut mich zu sehen wir begrüßten uns ich fragte na allein hier er erzählt das sein Bruder und mein Schwager schon heim sind da sie fix und fertig waren er fragte wo wir her kommen ich erzählt das wir in der Altstadt waren mal da mal dort und ganz schön betrunken sind er grinste und meinte er ist auch ganz schön betrunken und bestellte gleich für uns 3 was zum trinken wir stoßen an auf uns ich bestellte dann für uns zwei runden Schnäppschen mein Freundin blieb nur kurz und ging dann nach Hause Ralf und ich blieben noch und hatten wieder richtig Spaß beim Feiern es war wie wir festgestellt haben das erstemal das wir allein am feiern waren sonst waren immer andere mit dabei mein Mann Freunde oder so wir fande es beide gut so konnten wir auch über Dinge reden wo wir nicht drüber reden könnten wenn andere dabei wären mich interessierte wie er damit klarkommt das er was Frauen angeht scheinbar kein Glück hat obwohl er ja echt total lieb und nett ist er erzählt das es scheisse ist er hätte auch gern eine Frau an seiner Seite und es ist auch nicht toll immer mitzukriegen wenn andere Bekannte oder Freunde Frauen haben kennenlernen und er nicht und wenn es dann noch so geile sexy hübsche Frauen sind wie ich es bin da fragte er sich was macht er falsch was hat zum Beispiel Markus das er so geile Frauen Freundinen immer hat ich sagte Ralf er macht gar nix falsch es ist wahrscheinlich so das dich die Frauen garnicht wirklich kennen und ihn nur als guten Kumpel sehen leider er nickte zustimmend wir bestellten auf mich erstmal noch nee runde Schnäppse ich schlug vor das wir Brüderschaft oder Freundschaft wie das heißt trinken sollen Ralf war direkt einverstanden wir unsere arme eingehackt und die Schnäppse geext und sie auf der Theke abgestellt jetzt war der knutscher oder das küsschen noch dran den man sich nach dem trinken geben tut ich packte mit meinen beiden Händen Ralfs Kopf zog in zu mir und gab Ralf einen richtigen Kuss der einige Sekunden dauerte Ralf erwiderte mein Kuss und war danach voll am strahlen grinsen damit hatte er nicht gerechnet ich sagte ihm das ich den Kuss echt genossen haben er lächte und brachte nur raus oh ja Sandra und ich erst dann meinte zu mir das ich mir nicht vorstellen kann wie geil er gerade ist wegen mir ich machte auf unschuldig sagte ich hab doch garnichts gemacht und lächelte Ralf sagte darauf zu mir das allein mein hammer geiles Aussehen und Outfit ihn total horny machen er steht auf Overkneestiefel und mein knallenges Minikleid mit dem tiefen Ausschnitt machen ihn irre geil ich war von dem was er mir sagte total angetan ich machte Ralf den Vorschlag das wir zahlen sollen und dann von hier verschwinden und zu ihm gehen er wohnt nur drei Häuser von uns entfernt er überlegt garnicht lange und wir bezahlten unsere Deckel und verschwanden da es nicht weit bis zu ihm war gingen wir zu Fuß Arm in Arm was bestimmt lustig ausgesehen hat da er so klein ist und ich Stiefel mit hohen Absätzen getragen hatte seine Arm war um meine Hüfte und mein Arm auf seiner Schulter Ralf ließ es sich nicht nehmen mir an den Po zu fassen in zu streicheln und mir zu sagen wir geil er ist sich anfühlt ich sagte Ralf das wir das für uns behalten was heute war wir machen er sagte das bleibt aufjedenfall unter uns versprochen als wir bei ihm zu hause angekommen waren machten wir es uns im Wohnzimmer auf der Couch gemütlich er schenkte uns was zum trinken ein ich rauchte noch eine Kippe genüßlich Ralf konnte es noch garnicht glauben das er mit mir hier sitzen tut davon hat er so oft geträumt ich streichelte im sein Bein und auch da wo sich deutlich eine Beule auftat als ich fertig mit rauchen war konnte ich es nicht mehr abwarten und wollte nur noch eins mit Ralf geil ficken es richtig krachen lassen wir zogen uns unsere Klamotten aus Ralf wollte das ich meine Stiefel anbehalte ich fing dann auch direkt an ihm seinen richtige dicken und nach und nach immer größer werdenden Schwanz zu blasen zu saugen und mit der Zunge zu verwöhnen ich war total geflasht von seinem Schwanz da ich nicht vermutet hätte das er so einen großen hat total das Gegenteil zu seiner Körper größe nach dem ich Ralf geil sein Schwanz bearbeitet hatte nahm ich ihn an der Hand und ging mit ihm in sein Schlafzimmer wo ich mir von Ralf geil meine Fotze lecken ließ es war mega geil als hätte er schon unzählige Muschis geleckt ich konnte und wollte nach einigen Minuten nicht länger warten und wollte endlich sein Schwanz in meiner Fotze spüren ich setzte mich zur erst auf ihn und ritt ihn richtig geil sein dicker Schwanz fühlte sich so geil an Ralf knetete meine Titten ich drückte sie zwischen durch ihm in sein Gesicht während ich ihn am reiten war dann wechselten wir die Stellung und Ralf besorgte es mir von hinten er rammte und hämmerte mir sein Schwanz so hart und tief rein das ich da zum ersten mal gekommen bin ich stöhne und quickte wie Sau ich feuerte Ralf als an mich härte zu ficken mir auf den arsch zu schlagen mich an den Haaren zu packen und nach hinten zu ziehen er war wie ein wildes Tier unglaublich wie er es mir besorgte wir wechselten noch einigemal die Stellung Ralf hatte echt eine Ausdauer und konnte es echt lange rauszögern bis er gekommen ist und mir seine riesen Landung Sperma über mein Gesicht Titten und ins Maul Spritze ich bin 3 mal zum Höhepunkt gekommen als wir fertig waren fix und fertig lagen wir noch eine zeitlang einfach nackt nebeneinander ich rauchte eine wir fanden beide das es richtig geil war ich sagte Ralf das ich es aufjedenfall wiederholen will er auch ich zog mich dann an und ging nach Hause zum glück waren es nur paar Meter ich war echt total fertig von dem Sex mit Ralf….

Ralf und ich hatten noch einigemal geilen Sex gehabt wovon keiner was mitbekommen hat oder geahnt hat…???.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*