Catfight-Meisterschaften Teil 21

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Die eingefleischten Catfightfans werden sich freuen. Heute gibt eine junge Frau ihr Debüt, die bei der letzten Wahl von Neueinsteigerinnen die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnte: Gina-Lisa Lohfink. Das Nachwuchsmodel hat es zwar nicht geschafft „Germany´s Next Topmodel“ zu werden, umso mehr ist sie bestrebt, bei den deutschen Promi-Catfight-Meisterschaften ein gehöriges Wörtchen mitzureden.

Auch ihre heutige Gegnerin ist neu im Cumquarter. Für viele etwas überraschend hat die Catfight-Kommission die Moderatorin und Schauspielerin Nora Tschirner für diesen Kampf nominiert.

Sicher bringt sie frischen Wind in diese Meisterschaft und wir dürfen uns auf einen spannenden Kampf freuen.

Hier die technische Daten der beiden Athletinnen:

Gina-Lisa Lohfink: 22 Jahre, Größe 1,71 m, Gewicht 55 kg

Nora Tschirner: 27 Jahre, Größe 1,75 m, Gewicht 58 kg

Jetzt ist es Zeit das Wort an unseren Live-Reporter am Cumquarter zu geben, der Sie durch den weiteren Verlauf des Abends begleiten wird.

Meine Damen und Herren, seien Sie willkommen zu diesem Fight zweier nicht nur äußerlich ungemein verschiedener Frauen.

Zunächst möchte ich Sie über die von den beiden Akteurinnen für den heutigen Kampf gewählte Kleidung informieren:

Beinahe erwartungsgemäß provoziert Gina-Lisa mit ihrem Outfit. Das Nachwuchsmodel hat sich alles andere als elegant gekleidet. Ihre Kleidung hat eher einen schlampigen Touch. Sie trägt gelb-weiße Flip-Flops an den nackten Füßen, eine hellgraue, dreiviertellange und weitgeschnittene Jogginghose, sowie einen knallgelben Kapuzenpulli.

Unten luftig, oben warm könnte man dazu sagen. An ihrem rechten Fußknöchel sehen wir noch ein goldenes Kettchen. Eigentlich ist Schmuck wegen der Verletzungsgefahr bei den Catfights nicht erlaubt, in diesem Fall, da von dem Kettchen keine erkennbare Gefahr ausgeht, hat man jedoch eine Ausnahme gemacht. Unter ihrem Kapuzenpulli trägt Gina-Lisa ein weißes Unterhemd. Darunter taucht dann doch etwas Glamour auf, denn sie trägt einen silbernen Bikini, das Höschen als Tanga. Passt alles irgendwie nicht zusammen und erscheint für einen Frauenkampf völlig ungeeignet, erhöht aber den Reiz ihres ersten Auftritts.

Die wasserstoffblonde Kurzhaarfrisur lässt Gina-Lisa wild erscheinen.

Ganz lieb wirkt dagegen ihre Gegnerin. Fast logischerweise trägt Nora die heißgeliebten Chucks, die beinahe ein Markenzeichen von ihr sind. Hier in gelb und hoch, die Fußknöchel bedeckend. Weiter hat sie für den Kampf eine lange hellblau verwaschene Jeans gewählt und ein grasgrünes T-Shirt, vorne mit einem handflächebreiten gelben Stern. Drunter trägt sie einen schwarzen BH und einen schwarzen Slip, sowie schwarze Socken.

In der Kleiderwertung vergibt das Kampfgericht zwei Punkte an Gina-Lisa. Das erscheint hoch, da sie bis auf die Flip-Flops an den Füßen eigentlich nicht luftiger gekleidet ist als Nora. Die schaut daraufhin auch etwas grimmig drein.

Spielstand: Gina-Lisa – Nora 2:0

Der Gong läutet jetzt den Kampfbeginn ein!

1. Minute:

Gina-Lisa rast wie eine Sprinterin auf Nora zu. Klatsch! Was war das denn? Sie hat ihrer Konkurrentin eine schallende Ohrfeige gegeben.

Mit erhobenem Zeigefinger droht sie Nora nun auch noch. Sofort bricht der Schiedsrichter ab und verhängt eine Strafe gegen Gina-Lisa. War das Taktik? Muss es ja gewesen sein, denn sicherlich kennt sie die Regeln und wenn sie gleich zu Beginn so eine Aktion fährt, dann war das wohl Kalkül. Vielleicht wollte sie Nora damit einschüchtern und nimmt die Strafe in Kauf. Der Plan scheint auch aufgegangen zu sein. Mit verblüfftem Blick steht Nora da und hält sich die gerötete linke Wange.

Sie schüttelt verständnislos den Kopf und zeigt ihrer Gegnerin jetzt den Vogel. Hoffentlich lässt sie sich nicht auch provozieren! Was ist die Strafe? Gina-Lisa muss ihren gelben Kapuzenpulli ausziehen. Sie kämpft also im weißen Baumwollunterhemd weiter. Zudem muss sie sich mit zugewandtem Rücken auf alle Viere vor Nora begeben. Es geht weiter. Nora zögert mit einem Angriff auf Gina-Lisa. Die schaut sich um und als sie merkt, dass da nichts kommt, erhebt sie sich schnell und dreht sich herum.

Zaghaft will Nora noch nach vorne gehen, aber dann stürzt Gina-Lisa auch schon wieder auf sie zu. Sie packt die dunkelhaarige Frau an den Handgelenken. Die will erschrocken zurückweichen, schafft es aber nicht, ihre Arme schnell genug wegzuziehen. Mit so einem ängstlichen Auftritt wird Nora hier nicht weit kommen, soviel steht fest.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 2:0

2. Minute:

Gina-Lisa zieht Nora zu sich heran. Dann dreht sie die Gegnerin mit dem Rücken zu sich, umklammert ihren Bauch mit der linken Hand und versucht ihren rechten Arm auf den Rücken zu ziehen.

Das gelingt auch, so dass Noras Arm jetzt zwischen den beiden Frauen eingeklemmt ist. Sie versucht ihn wieder herauszuziehen. Inzwischen ist Gina-Lisa aber schon damit beschäftigt, die Jeans der zierlichen Frau zu öffnen. Während Nora ihren Arm jetzt wieder nach vorne ziehen konnte, hat Gina-Lisa es geschafft. Sie packt die Hose auf beiden Seiten am Bund und zerrt sie kraftvoll herunter über Noras Po. Auch den schwarzen Baumwollslip packt sie dann und zieht ihn ebenfalls herunter.

Zwei Punkte jetzt für Gina-Lisa! Oh, Noras Unterleib ist damit bereits entblößt. Vorne sehen wir dass ein kleiner schwarzbehaarter Streifen ihre Scham ziert. Nora versucht sich zu wehren, den Slip wieder hochzuziehen. Aber sie ist viel zu hektisch, greift daneben und wird jetzt auch von Gina-Lisa erfolgreich gehindert. Die hat jetzt wieder beide Handgelenke der Gegnerin gepackt, drückt sie in ihre linke Hand und zieht ihre rechte Hand nach hinten an Noras Rücken. Dann schiebt sie sie tiefer und greift der momentan klar unterlegenen Frau von hinten in den Schritt.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 4:0

3. Minute:

Das sieht hier bereits in der Anfangsphase wie eine klare Sache aus. Gina-Lisa hat ihren Zeigefinger ausgefahren und bohrt ihn ohne Vorwarnung zwischen Noras zarte Schamlippen. Punkt für Gina-Lisa! Der werden durch die Penetration sofort die Knie weich, sie sackt etwas zusammen. Schnell und heftig fickt Gina-Lisa ihren Zeigefinger, den sie lang und länger macht in die völlig überrumpelte Nora. Noch ein Punkt! Nora ist total konsterniert und scheint den Anforderungen des Catfights weder kämpferisch noch körperlich gewachsen zu sein.

Ob das wirklich so eine gute Entscheidung von ihr war, hier mitzumachen? Das was hier passiert ist auf jeden Fall viel zu heftig, als dass sie damit umgehen kann. Sie verliert bereits die Beherrschung und stöhnt laut und stakkatoartig bei jedem Fingerstoß in ihre süße Muschi. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Minuspunkt für Nora! Rhythmisch hebt und senkt sie ihren Po im Takt des Zeigefingers. Noch ein Minuspunkt! Gina-Lisa lässt Noras Arme frei und drückt die linke Hand nun in deren Nacken.

So beugt sie den Rücken ihrer Gegnerin nach vorne. Deren Scheideneingang schiebt sich dadurch etwas nach hinten und erleichtert Gina-Lisa das Eindringen. Ein Spreizen der Beine ist ja wegen der Jeans, die noch unterhalb des Pos hängt nicht möglich. Gina-Lisa bekommt jetzt einen weiteren Punkt zugesprochen!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 7:-2

4. Minute:

Nun nimmt Gina-Lisa auch noch den Mittelfinger dazu und durchbohrt Noras Luströhre zweifingrig. Punkt Gina-Lisa! Hemmungslos stöhnt die scheinbar hochgeile Nora vor sich hin und wippt mit ihrem Unterleib im Takt von Gina-Lisas Fingern.

„Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Das wirkt richtig lasziv. Minuspunkt Nora! Gina-Lisa beißt sich mit den Zähnen auf die Unterlippe. Verbissen fickt und fickt sie die Frau vor sich. Die ist momentan keine Gegnerin sondern ein williges Stück Fleisch. „Jaaaa!“ Gina-Lisa feuert sich selbst an. Sie gibt alles und erhöht die Frequenz ihrer beiden Finger. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Was für ein intensiver und langer Fingerfick. Wieder wird ein Punkt für Gina-Lisa angezeigt!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 9:-3

5.

Minute:

Gina-Lisa hält jetzt inne. Lässt die Finger tief in Nora gesteckt. „Boah, das zieht aber rein Du! Du bist ja unersättlich. Ich bin selbst schon ganz fertig. Morgen hab ich Muskelkater im Arm!“ Nora reagiert darauf nicht. So als würde Gina-Lisa ihre Finger unvermindert in sie bohren, stöhnt sie rhythmisch weiter „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Auch ihren Unterleib bewegt sie weiter in diesem Rhythmus, fickt sich jetzt sozusagen selbst auf Gina-Lisas Fingern.

Minuspunkt Nora! Immer wieder bockt sie mit ihrem Arsch zurück. Diesmal scheinbar etwas zu heftig. Kraftvoll stößt sie mit der Fotze gegen Gina-Lisas Finger und mit dem Po gegen den Körper der Gegnerin. Gina-Lisa verliert das Gleichgewicht und plumpst nach hinten auf den Po. Nora dreht ihren Kopf zurück um das Malheur zu sehen, stürzt aber gleichzeitig auch nach hinten. Gina-Lisa kann ihre Finger derweil in Nora halten. Die sitzt jetzt rücklings auf dem blonden Mädel und bietet ihren Unterleib weiter an.

„Komm, mach! Mach, mach, mach!“ Zwei Minuspunkte für Nora! Wie kann man nur so geil sein? Was ist da mit ihr los? Das ist jetzt selbst für Gina-Lisa zuviel. Ihre Hand ist unter Noras Po eingequetscht. Bei deren hektischen Bewegungen mit dem Unterleib ist ein kontrolliertes Fingern nicht mehr möglich. Sie zieht kurzerhand die Finger aus der Gegnerin. „Komm, lass uns mal ´ne andere Position einnehmen Baby!“

Spielstand Gina-Lisa – Nora 9:-6

6.

Minute:

Nora ist wie paralysiert. Sie reagiert gar nicht auf Gina-Lisa sondern macht hier scheinbar ihr eigenes Ding. Die Jeans immer noch auf den Pobacken hängend, dreht sie ihren Po von Gina-Lisa weg, kniet sich vor die Gegnerin, beugt sich vor und drückt ihren Mund auf Gina-Lisas Lippen. „Hey, haha…“ Gina-Lisas Lachen über das absurde Verhalten Noras geht in deren Lippen unter. Aber Gina-Lisa erwidert den Kuss. Nora legt sich nun flach auf die Blondine.

Wir sehen ein heftiges Zungenspiel. Jetzt mal ein Punkt für Nora, etwas ganz Neues! Nora hat den rechten Arm um Gina-Lisas Hals gelegt. Die linke Hand greift an Gina-Lisas Titte. Sanft knetet sie das wohlgeformte Busenstück. Punkt für Nora! Sie zieht Gina-Lisas Unterhemd aus der Jogginghose und fährt mit der flachen Hand darunter. Die glatte, weiche Haut von Gina-Lisas Bauch ist schnell überwunden und die Hand schiebt sich unter das Bikinioberteil geradewegs auf Gina-Lisas nackte rechte Brust.

Punkt für Nora! Man, die legt jetzt aber doch zu. Es scheint, als lulle sie Gina-Lisa, die immer noch bereitwillig den Zungenkuss mitmacht hier ein wenig ein. Vielleicht gönnt die blonde Frau sich aber auch nur eine Erholungsphase. Noch ist ihr Vorsprung ja ausreichend. Beide Frauen erhalten jetzt für den lang anhaltenden Zungenkuss einen Minuspunkt. Noras nackter Hintern ist derweil in dieser Position für alle gut sichtbar. Wie gerne würde man sich als Mann jetzt dahinter knien und diesen süßen Knackarsch begatten!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-4

7.

Minute:

Wild und fordernd rutscht Nora mit dem nackten Po auf Gina-Lisa rum und küsst die Gegnerin unvermindert fordernd und leidenschaftlich. Sie zieht jetzt ihre linke Hand nach unten, von Gina-Lisas Brust über den flachen Bauch und gräbt sie in den Bund der hellgrauen Jogginghose. Die zarte Hand fährt weiter in das kleine silberne Bikini-Höschen und beginnt schließlich mit Gina-Lisas Muschi zu spielen. Leider ist uns dieser Blick noch durch die Hose verdeckt.

Punkt für Nora! Gina-Lisa protestiert, aber das geht unter dem Druck von Noras Lippen unter. Ernsthafte Gegenwehr scheint aber auch sie gerade nicht zu leisten, im Gegenteil: Bereitwillig winkelt sie jetzt sogar ihr rechtes Bein an und stellt es etwas ab. Damit erleichtert sie Nora das Streicheln ihrer weichen, jungen Scham. Nora liegt derweil immer noch mit dem nackt herausragenden Po auf Gina-Lisas linkem Bein. Die versucht nun auch dieses anzuwinkeln, bleibt aber inmitten der herabgezogenen Jeans in Noras Schritt hängen.

Nora reibt nun bereits heftig durch die Pussy der Blondine. Die wird zunehmend unruhiger. Ein deutliches „Mmmmh“ ist zu vernehmen. Punkt für Nora! Jetzt nimmt sie beide Hände an Noras Po und krallt sich in den zarten Arschbacken der dunkelhaarigen Frau fest. Punkt für Gina-Lisa! Für den Kampfrichter ist das hier keine leichte Aufgabe. Gina-Lisa wird jetzt wegen fehlender Gegenwehr gleich wieder ein Punkt abgezogen. Beide Athletinnen erhalten ebenfalls einen weiteren Punktabzug wegen des immer noch fortgeführten Zungenkusses.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 7:-3

8. Minute:

Zart aber doch heftig rubbelt Nora scheinbar durch Gina-Lisas Fötzchen. Jetzt hat sie den Kuss unterbrochen und flüstert Gina-Lisa etwas ins Ohr. Dank unserer speziellen Mikrofone bleibt es uns nicht verborgen: „Ich wichs Dir die Clit,“ haucht sie ihrer Kontrahentin ins Ohr. Den Worten folgen sichtbar Taten, denn wir sehen, wie Gina-Lisa ihren Rücken unter den angenehmen Gefühlen nach hinten durchdrückt.

Den Kopf wirft sie etwas in den Nacken. Punkt für Nora! Gina-Lisa hält sich immer noch krampfhaft an Noras Pobacken fest. Jetzt reißt sie diese auseinander. Oh, sie drückt ihren rechten Mittelfinger sogar in das enge Poloch Noras. Geradewegs schiebt sie die Fingerspitze hindurch. Nora junkt auf. „Aiijjh!“ Zwei Punkte für Gina-Lisa! Minuspunkt Nora! Noch mal kreischt Nora ein „Aiijjh“ hinterher, dann steckt der Finger auch schon zur Hälfte in ihrem Hinterteil drin. Aber sie revanchiert sich.

Gina-Lisas Fotze ist feucht vor Geilheit. Es schmatzt. Minuspunkt Gina-Lisa! Nora wichst ihre flache linke Hand durch die Spalte und bereibt vor allem die empfindliche Klitoris-Perle mit großem Eifer.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-3

9. Minute:

„Uuuh, fuck! Fuck, fuck, fuck,“ ruft Gina-Lisa hektisch und verärgert. Dann zieht sie ihren Mittelfinger aus Noras Po, nimmt die Hand zum Mund und beißt sich auf den Zeigefinger. „Rrrrrrh!“ Oh, sie kommt, Gina-Lisa kommt! Plötzlich und wohl für sie selbst unerwartet schnell! Ganz weit hat sie ihr rechtes Knie angewinkelt und abgespreizt.

Nora hat ihr Gesicht neben Gina-Lisa auf der Matte vergraben. Schnell lässt sie ihre Finger in Gina-Lisas Schritt spielen. Die versucht zwar durch das Beißen auf den Finger stärkere Lustbekundungen zu vermeiden, aber ganz kommt sie da jetzt auf dem Höhepunkt ihrer Lust nicht drum herum. „Uuuuhuuuh!“ Die Augen hat sie geschlossen. Zwei-dreimal hat jetzt das angewinkelte Bein deutlich gezuckt, auch ihr Oberkörper hat, wie von Stromstößen durchlaufen mehrmals hochgebockt, während sich die Zehen in die weiche Gummisohle der Flip-Flops hineinkrallen.

Nora wichst und wichst sie weiter, will gar nicht aufhören. Für Gina-Lisa ist das jetzt ein unerträgliches Gefühl. Sie hat den Gipfel überschritten und die Nerven sind überreizt. Forsch und kraftvoll schubst sie Nora von sich, wirft die zierliche Frau einfach von sich herunter. Die fällt auf den Rücken und flutscht dabei auch mit der Hand aus Gina-Lisas Jogginghose. Beide Frauen liegen auf dem Rücken. Gina-Lisas Brustkorb pumpt auf und nieder, sie hechelt nach Luft, der Orgasmus hat den Kreislauf auf Hochtouren gebracht.

Zeit für die Orgasmuswertung: Da es ein relativ leichter Orgasmus war, wird er mit fünf Punkten für Nora und fünf Minuspunkten gegen Gina-Lisa gewertet!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 3:2

10. Minute:

Immer noch, trotz des Abganges, führt Gina-Lisa knapp. Langsam erhebt sie sich. Wie hat Nora das nur gemacht, die junge blonde Frau so zu verführen? Scheinbar aus dem Nichts hat sie hier eine tolle Aktion gestartet und kann so den Kampf offen gestalten.

Doch auch jetzt, wo sich Gina-Lisa ihr immer noch keuchend wieder nähert, reagiert Nora erst gar nicht. Auf die Defensivarbeit legt sie anscheinend gar keinen Wert. Gina-Lisa hat die Hosenbeine gepackt und zerrt an der Jeans. Vielleicht wäre es einfacher gewesen, zunächst Noras Schuhe auszuziehen, aber da die sich nicht sonderlich wehrt, schafft es Gina-Lisa auch so, die Hose über die Chucks zu ziehen. Auch der Slip folgt Sekunden später. Zwei Punkte für Gina-Lisa die ihren Vorsprung so wieder etwas ausbauen kann! Na ob die Chucks alleine reichen, um Nora Standfestigkeit zu geben? Ich bezweifle es.

Gina-Lisa hat sich jetzt auf Nora geworfen. Die empfängt sie mit offenen Armen. Beide Frauen küssen sich erneut. Minuspunkt für beide! Nora wuschelt mit den Händen durch Gina-Lisas kurze blonde Haare. Jetzt hat sie das Unterhemd der Gegnerin gepackt und zieht es ihr über den Kopf! Auch hier eher leichte Mithilfe statt Gegenwehr durch Gina-Lisa. Punkt für Nora! Der Pausengong ertönt.

Halbzeitstand Gina-Lisa – Nora 4:2

Beide Frauen scheinen hier nur auf Offensivaktionen aus zu sein.

Zum eigenen Schutz verwenden sie kaum Aufwand und wirken fast völlig hemmungslos. Das Publikum hat seine wahre Freude daran, auch wenn sie sich mit solch einer Leistung nicht gerade zu Favoritinnen der Catfight-Meisterschaften machen.

11. Minute:

Weiter geht´s! Wieder greift Gina-Lisa mit einem Blitzstart an. Sie geht nach vorne und packt Nora mit der rechten Hand mitten in den Schritt. Einfach so! Wir sehen, wie sich die Finger in Noras Schoß hineinkrümmen.

„Hey, was soll das?“ Zum ersten mal erhebt sich Protest bei Nora und die versucht jetzt auch, Gina-Lisas Hand wieder aus ihrem Schritt zu ziehen. Aber Gina-Lisa ist stärker. Sie fährt den Mittelfinger aus und der bohrt sich bereits wieder zwischen Noras Schamlippen. „Hey!“ Nora ächzt und versucht verbissen die Penetration zu verhindern. Dann aber steckt der Finger in ihr. Punkt für Gina-Lisa! Sofort gewinnt die Geilheit wieder Oberhand. In die Proteste mischt sich offene Lust.

„Hey, ah, man ohh, lass das, mm.., ah, aah, ah!“ Nora federt etwas in die Knie. Sie stellt sich nun deutlich breitbeiniger hin. Gina-Lisa zieht ihren Finger zurück um schließlich noch den Zeigefinger dazuzunehmen. Beide Finger krümmt sie wie eine Sichel in Noras schnell feucht werdende Möse. Dann beginnt ein neuerlicher Fingerfick. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Wir kennen diese kurzen schrillen Stöhnlaute bereits aus Halbzeit eins. Nora kann den Schein der Gegenwehr nicht mehr wahren und wippt ihren Unterleib im Takt auf Gina-Lisas Fingern.

Zwei Minuspunkte, Pluspunkt für Gina-Lisa!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 6:0

12. Minute:

Gina-Lisa setzt sich wieder etwas ab. sie hat sich ein wenig herabgebeugt. Der hilflos stöhnenden Nora werden die Knie weich. Sie hält sich an Gina-Lisas Schultern fest um nicht umzufallen. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah, jaaah!“ Oh, jetzt hebt sie auch noch ihr linkes Bein etwas an und macht die Lücke in ihrem Schritt so breiter.

Wie bei einem Hund, der an einen Baum uriniert um sein Revier zu markieren sieht das aus. Minuspunkt Nora! Aber so kann sie sich nicht lange halten und steht jetzt wieder breitbeinig in halber Hocke vor Gina-Lisa, die sie unentwegt weiter fingert. Ein weiterer Punkt für Gina-Lisa! Wann kommt es Nora? Wie lange hält sie das noch aus? Sicher ist es jeden Moment so weit.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 7:-1

13.

Minute:

„Ah, ah, hah – hah, hhahh, hhh, hn, nnnhh!“ Noras Stöhnen geht immer mehr in ein Wimmern über, die Geilheit überflutet sie mehr und mehr. Aber noch baut sich in ihr scheinbar kein Orgasmus auf. Wie ein Kleinkind hält sie sich an Gina-Lisas Schultern fest. „Na, was ist? Kommst Du?“ „Hhaahh, gleich, gleich,“ ächzt Nora auf Gina-Lisas Frage heraus. Ihr Blick wirkt allmählich verklärt, langsam scheinen ihr die Sinne zu vergehen, sie ist ganz in ihrer Lust vertieft.

Jetzt knickt sie ein. Während Gina-Lisa sie weiter fickt, gehen Nora die Knie weg. Sie sackt auf die Matte. Punkt für Gina-Lisa, Minuspunkt Nora! „Komm, leg Dich auf den Rücken,“ rät ihr Gina-Lisa. Die Atmosphäre ist nach wie vor fast freundschaftlich. Aber Nora ist scheinbar doch noch da. Jetzt hat sie mit der rechten Hand Gina-Lisas Bikini-Oberteil runtergezogen. Das silbern schimmernde Stück rutscht von den Brüsten und wir sehen Gina-Lisas nackte Bälle heraushüpfen. Punkt für Nora! Gina-Lisa scheint dies aber nicht sonderlich zu stören.

Während Nora in Rückenlage auf die Matte sinkt, rutscht Gina-Lisa mit ihren wobenden, freiliegenden Brüsten über sie, immer noch zwei Finger in deren Scheide hineingekrümmt und rhythmisch fickend.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-1

14. Minute:

Jetzt legt Gina-Lisa noch einen Gang zu. Sie kniet zwischen Noras Beinen auf allen Vieren und fickt ihre Finger jetzt von vorne schneller und härter in die Frau mit den dunkelbraunen Haaren. Die linke Hand hat sie etwas unter Noras T-Shirt geschoben und auf deren Bauch gelegt, so als wolle sie die von unten hinein geschobenen Finger in Noras Leib erfühlen.

Die reißt voller Geilheit den Mund auf und stöhnt ihre Lust unbekümmert hinaus. „Aaah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Jeder hier im Publikum dürfte Nora mittlerweile allein an ihrem Stöhnen erkennen. Sie hat die Beine weit gespreizt. Den Kopf hat sie angehoben um die Aktion zwischen ihren Veinen verfolgen zu können. Jetzt hebt sie die Beine an, nimmt die gelben Chucks von der Mate und lässt sie in die Luft ragen. Sie zieht die Beine so noch enger an den Unterleib.

Minuspunkt für Nora! Ist das ein Zeichen, das sie jetzt dem Gipfel zugeht? „Ja, jetzt kommst Du, jetzt kommst Du,“ triumphiert Gina-Lisa bereits. Doch der Abgang lässt immer noch auf sich warten. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Mit offenem Schoß empfängt Nora die harten Fingerstöße. Punkt für Gina-Lisa, deren üppige, nackte Brüste bei ihren schnellen Bewegungen wild hin und her wippen! „Ah, nnein, i-ich komm noch nicht, n-noch nnihicht!“ Gina-Lisa zieht ihre Finger jetzt etwas enttäuscht aus Nora heraus.

Sie schüttelt ihren rechten Arm aus. „Puh, jetzt brauch ich mal ´ne kurze Pause, bevor ich noch ´nen Krampf bekomme!“ Flach rutscht sie über Nora und beginnt einen zärtlichen Kuss. Beide Frauen legen die Hände auf den Kopf der Gegnerin und küssen sich leidenschaftlich. Wieder gibt es für beide einen Minuspunkt!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-3

15. Minute:

Nora öffnet jetzt das Bikiniteil auf Gina-Lisas Rücken und zieht es der blonden Schönheit aus.

Punkt für Nora! Während Gina-Lisa sich aufs Küssen konzentriert, setzt Nora wieder ihre Qualitäten im Nahkampf ein. Gefühlvoll schiebt sie die Hände in Gina-Lisas Jogginghose. Jetzt zieht sie die hellgraue Hose über den Po herab. Wir sehen den silbernen Bikinitanga, der schmal über Gina-Lias Poritze verläuft. Nora fährt mit der rechten Hand darunter und schiebt ihre Finger die Pospalte entlang über das stramme Poloch nach unten. Punkt für Nora! Jetzt reibt sie die Fingerspitzen durch Gina-Lisas Spalte.

Die rutscht sofort mit den Knien etwas hoch, streckt so den Po mehr heraus. Nora zieht die Jogginghose weiter die Oberschenkel herab, bis die Sperre zwischen den Beinen der Frauen ein weiteres Ausziehen nicht mehr erlaubt. Nora rubbelt kräftig mit der flachen Hand durch die Gegnerinnenspalte. Punkt für Nora! Die macht jetzt hier ihr Ding. Weiter küssen sie und Gina-Lisa sich eifrig. Im Gefühl des sicheren Vorsprungs unternimmt Gina-Lisa nichts und hat ihre Arme lediglich um Noras Kopf geschlungen um sie an sich zu pressen.

Wieder ein Minuspunkt für beide Kämpferinnen! Hoch wird das Ergebnis des heutigen Kampfes auf jeden Fall nicht sein bei den ganzen Punktabzügen.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 7:-1

16. Minute:

Statt eines Kampfes erleben wir hier eher zügellose Lesbenspiele. Aber auch das hat ja einiges für sich. Es ist jetzt deutlich zu sehen, wie Gina-Lisas Pomuskeln zucken. Das sind deutliche Anzeichen ihrer Erregung, die immer schwieriger zu kontrollieren ist.

Breitbeinig liegt Nora unterdessen unter ihr, so als würde sie als würde sie mit einem Mann Liebe machen. Sie hat jetzt ihren Mittelfinger ausgefahren und sticht ihn zwischen Gina-Lisas Schamlippen. Penetration! Sie fickt die Gegnerin mit dem langen, dünnen Finger. Zwei Punkte für Nora die weiter aufholt! Gina-Lisa bricht den Kuss ab und hebt den Kopf. Vulgär dröhnt sie: „Ooh, Du Sau, du geile Sau Du!“ Dann bewegt sie sich, auf dem Mittelfinger reitend rhythmisch vor- und zurück, den Kopf wie eine Dressurstute nach vorne gestreckt.

Zwei Minuspunkte gegen Gina-Lisa! „Ooaahh, ooaahh – ohh Scheiße, ich komm schon wieder!“ Verzweiflung macht sich auf Gina-Lisas Gesicht breit. Genau so überraschend wie die Penetration, sheint sich ein schneller Orgasmus anzukündigen. „Ooaahh, ja, jetzt, uuuuooaahhhhh!“ Gina-Lisa hält mit ihren Bewegungen inne, während der fremde Mittelfinger sie weiter unablässig penetriert. Wir sehen, wie die festen Pomuskeln kontrahieren, wie ihr ganzer Körper bis in die Halsmuskeln hinein mehrmals zuckt, wie sie sich in ihren Flip-Flops mit den Füßen kraftvoll gegen die Matte drückt.

Vulgär um nicht zu sagen primitiv wirkt ihr Blick, die Popillen nach oben fast ganz weggedreht. Dann nimmt sie ihren linken Arm nach hinten und reißt Noras Hand aus ihrer Spalte. Die Gefühle waren jetzt unerträglich. Sie sackt auf Nora zusammen. Die Orgasmuswertung diesmal: Sechs Punkte für Nora, sechs Minuspunkte gegen Gina-Lisa!

Spielstand Gina-Lisa – Nora -1:7

17. Minute:

Unglaublich: Die Ereignisse der letzten Minute haben den Punktestand des Kampfes völlig auf den Kopf gestellt.

Jetzt ist es Nora, die ziemlich klar führt. Der Grund ist einfach, dass Nora scheinbar nur schwer kommt oder aber eine unglaubliche Selbstkontrolle bis in die höchsten Lustsphären hat und das Gina-Lisa andererseits unheimlich schnell über die Klippe springt. Bereits zum zweiten Mal haben wir ihren Abgang erlebt. Diesmal sogar noch etwas heftiger als beim ersten Mal. Was passiert jetzt noch? Die Kräfte werden beiden Frauen sicher allmählich schwinden.

Gina-Lisa hat sich zwischen Noras Beinen erhoben.

Sie packt an Noras grünes T-Shirt mit dem leuchtend gelben Stern darauf und zieht es nach oben. Nora nimmt die Hände über den Kopf. Das gibt es doch nicht. Widerstandslos lässt sie sich ausziehen. Das ist für mich ein klares Zeichen, dass die Frauen scheinbar den Punktestand überhaupt nicht mehr im Blick haben und hier nur noch um die gegenseitige Lust fighten. Das T-Shirt ist ausgezogen. Punkt für Gina-Lisa! Nora ist mit dem Oberkörper hochgekommen.

Sie hat die Beine lang ausgestreckt. Gina-Lisa hat sich zur Seite gedreht. Ich werd verrückt! Die zieht sich jetzt selbst die Jogginghose aus, zieht sie sich über die Flip-Flops. Nur noch mit diesen nichtssagenden Gummitretern und dem schmalen Bikinitanga geht der Kampf für sie weiter. Minuspunkt Gina-Lisa! Sie wirft nun ihr rechtes Bein über Nora und setzt sich ihr entgegen auf deren Schoß, schlängelt die Beine im Schneidersitz um den Rücken der sitzenden Gegnerin.

Dort öffnet sie jetzt auch den Rückenverschluss von Noras BH. Lächelnd drückt die zwar zunächst Gina-Lisas Hände weg, als sie versucht, ihr den BH vorne abzuziehen, aber beim dritten Anlauf kommt Gina-Lisa an den schützenden Händen vorbei und reißt den BH hoch. Punkt Gina-Lisa! Aber Nora lächelt dazu und pellt das schwarze Teil jetzt sogar bereitwillig von ihren Schultern. Minuspunkt!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 0:6

18. Minute:

Noras Brüste sind ziemlich flach.

Fast pubertär oder knabenhaft. Aber auch dieses Bild, der zarten, kaum hügeligen Knospen hat einen erotischen Reiz. Sie ist jetzt bis auf Schuhe und Strümpfe völlig nackt. Gina-Lisa hat sie umarmt, lutscht jetzt an der linken Brust und streichelt die rechte. Bereits nach ein paar Liebkosungen sind beide Warzen, die auch vorher schon nippelig herausguckten, hart wie Noppen. Punkt für Gina-Lisa, Minuspunkt Nora! Was geschieht jetzt? Nora hat Gina-Lisa von sich weggedrückt und nach hinten geschubst.

Die stützt sich mit den Händen nach hinten auf die Matte auf. Nora kriecht mit den Beinen unter Gina-Lisa heraus und begibt sich auf alle Viere. Dann gibt sie Gina-Lisa nochmals einen Schubser bis diese rücklings auf der Matte liegt. Sie schnappt sich den Bund des schmalen Tangas und zieht ihn von Gina-Lisas Unterleib, die langen Beine herab über die Flip-Flops. Punkt für Nora! Nun sind beide Weiber nackt bis auf die Füße, was mir nun wirklich ungewöhnlich vorkommt, dass sie gerade das Schuhwerk noch nicht zu Punkten gemacht haben.

Gina-Lisa drückt Nora von sich weg. Aber das wirkt alles sehr langsam und schwerfällig, fast wie in Zeitlupe. Klar, diese Kampf- bzw. in diesem Fall passender Geilheitsaktionen, kosten Kraft. Nora fällt nun ihrerseits nach hinten und stützt sich mit den Händen schräg hinter dem Oberkörper auf der Matte auf. Die Frauen sitzen sich also zurückgestützt und mit nackten Leibern gegenüber.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 1:6

19. Minute:

Gina-Lisa kriecht nach vorne, schiebt dabei ihr linkes Bein unter das leicht angewinkelte rechte Bein Noras und legt das rechte Bein über Noras linken Oberschenkel.

Weiter schiebt sie sich an Nora heran. So weit, bis sich schließlich die beiden Frauenkörper im Schritt berühren. Wahnsinn, Gina-Lisa drückt ihr Geschlechtsteil nun in Noras Schritt und die erwidert jetzt ihrerseits mit beharrlichem Gegendruck. So etwas haben wir bisher noch nicht gesehen: Die beiden Kämpferinnen reiben ihre nackten, vor Geilheit feucht glänzenden Fotzen aneinander. Zwei Minuspunkte für beide! Im Gegenzug erhält Gina-Lisa jedoch gleichzeitig einen Pluspunkt, da die Initiative zu dieser Aktion von ihr ausging!

„Puuh!“ Schnaubend stößt Gina-Lisa Luft durch die Nase aus.

Das Liebesspiel setzt ihr sichtbar zu, ihre Augen glänzen vor Geilheit. Auch Nora sieht man an, dass sie schwach vor Lust ist und nach besten Kräften versucht, ihre Gefühle wenigstens einigermaßen zu unterdrücken. „Hhh, hhhm,“ stößt auch sie jetzt gedämpfte Laute aus. Die langen dunklen Haare fallen ihr bei den rhyhmischen Reibebewegungen ins Gesicht. Sie schüttelt jetzt kurz ihren Kopf und wirft die Haare so über die Schultern. Nora führt knapp und wenn sie durchhält, dann kann das für sie sogar der Sieg werden.

Wer hätte das am Anfang gedacht.

Gina-Lisa streichelt jetzt über Noras Unterschenkel. Sie krallt sich sogar daran fest und zieht ihre Gegnerin noch stärker an sich heran. Jetzt klatschen die feuchten Geschlechter richtig hörbar aneinander. Auch bei zwei schlanken Frauen wie diesen beiden kommt da einiges an Körpermasse zusammen die aufeinander stößt. Wir sehen, wie die straffe Haut um Gina-Lisas Becken bei jedem Stoß vibriert. Mit kreisförmigen Unterleibsbewegungen reiben sich die beiden geilen Kühe ihre Muschis aneinander.

Ihre Ekstase nimmt stufenweise zu. Nora hat jetzt ihren Mund leicht geöffnet und die Augen halb geschlossen. Wir sehen, wie durch die Schweißperlen auf der Stirn ihr dunkles Haar auf der Kopfhaut klebt.

Gina-Lisa nestelt an Noras Chucks. Das ist clever, denn da lauern noch Punkte und da der Spielstand knapp ist, kann das entscheidend sein. Sie hat die Schlaufe des linken Schuhs geöffnet. Zur Ablenkung setzt sie ihren Unterleib nun noch etwas heftiger ein, was ihr aber selbst auch zusetzt.

Sie stöhnt kurz laut auf „Aahahh!“ Dann beißt sie sich auf den linken Zeigefinger, ehe sie mit dem Ausziehen von Noras Schuh fortfährt. Derweil vergibt der Ringrichter erneut je einen Minuspunkt an die beiden Frauen.

Gina-Lisa zieht Nora nun den linken Schuh aus und die dünne schwarze Socke gleich hinterher. Dominierend packt sie Noras nackten linken Fuß fest in ihre rechte Hand und stößt erneut deutlich hörbar gegen den schmalen Unterleib ihres Gegenübers.

Zwei Punkte für Gina-Lisa!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 1:3

20. Minute:

Die letzten sechzig Sekunden des Kampfes haben begonnen und es ist verdammt eng. Genau so eng sind die beiden Mädels zwischen ihren langen Beinen gebaut, aber umso wilder reiben sie diese extrem erregbaren Körperflächen jetzt gegeneinander. „Aaah, aaajaaaah!“ Nora stößt spitze Laute aus und auch Gina-Lisda kann sich nicht länger im Zaum halten und muss ihre Gefühle hörbar machen: „Uuhuuuh, aaah!“ Gina-Lisa braucht Punkte aber scheinbar hat sie nicht mehr die nötige Konzentration, um Nora auch noch ihres zweiten Schuhs zu entledigen.

Schuh und Socke und gegebenenfalls noch ein Punkt für Noras völlige Nacktheit, dann wäre der Kampf doch schon gedreht. Aber dieses blonde Mädchen ist einfach zu geil um hier noch taktisch klug zu agieren.

Komisch sieht das ganze schon ein bisschen aus, wie sich die beiden vorhin noch so selbstbewussten und jetzt so nackten jungen Frauen drehen und winden um die Reibung der Geschlechtsteile zwischen ihren Beinen zu spüren. Auch bei ihnen hat der Trieb der Lust hemmungslos zugeschlagen und jede Macht des Verstandes verdrängt.

Diese Liebestechnik der Geschlechterreibung ist Frauen vorbehalten und diese beiden machen davon nun rege Gebrauch. Gina-Lisa greift nach vorne und zieht sich die Schamlippen auseinander um ihre empfindlichsten Stellen zu öffnen und noch mehr zu spüren. Minuspunkt! Aber auch Nora macht da nun mit und greift hektisch an ihre Muschi um das rosa Fleisch zu spreizen. Minuspunkt! Gina-Lisa stößt ihren Leib nach vorne! Nora junkt auf „Aajjjiiih“ Wilder und heftiger werden die Bewegungen. Gleich ist der Kampf zu Ende! Noras Gesicht läuft rot an.

Gina-Lisa brüllt jetzt ihre Geilheit heraus „Uuaaaah!“ Minuspunkt! Nora kreischt unbeherrscht „Iijaaah!“ Minuspunkt! Die beiden lüsternen Stuten beginnen beinahe zeitgleich zu zucken. Hier tut sich noch was! Kann Nora sich noch mal für ein paar Sekunden beherrschen, den Gipfelsprung abwenden? Gina-Lisa scheint dies nicht zu gelingen. Sie stampft soeben mit den Flip-Flops unkontrolliert auf die Matte, wirft den Kopf zurück in den Nacken, die Arme sacken ihr ein, sie gleitet mit dem Oberkörper flach nach hinten.

„Uhuuuh,“ stößt sie laut aus, beißt sich dabei aber auf die Lippen. Noras Gesicht wird unterdessen immer roter. Gina-Lisa hat sich mit der Hand an Noras rechtem Unterschenkel festgekrallt. Nora schließt die Augen, sie verzieht das Gesicht, dann zuckt sie einige Male am ganzen Körper hoch und dann beginnt sie wie am Spieß zu jaulen „Iijjaaaaaauuuuhhhh, iiiiijjjaaaaaaaaauuuh, ah, ah, aaah, ijjaaaauuh!“ Wahnsinn: Nora kommt! Sie kommt doch noch, in dem Moment wo die Schlusssirene ertönt! Beide kommen! Unglaublich, im Cumquarter liegen zwei wild zuckende und laut stöhnende, kommende Säue! Entschuldigen sie meine Begeisterung, meine Damen und Herren, aber so etwas erlebt man nun mal nicht alle Tage! Auch Gina-Lisas Körper kontrahiert unkontrolliert.

Brünftig stößt sie noch ein halblautes „Uuwaahh,“ aus, aber für sie scheint es bei weitem nicht so heftig zu sein, wie für ihre Kontrahentin. Bei der kann man nun den Effekt beobachten, den viele Frauen im Moment des Orgasmus zeigen um die Gefühle zu bändigen oder sogar zu verstärken und den wir auch bei den Catfights schon des öfteren bewundern konnten: Ihre Zehen krampfen sich zusammen, so als wollten sie einen Stift greifen, dann spreizen sie sich weit nach oben ab, so als hielten sie so den Stromschlag des Orgasmus im Körper fest.

Gut, dass Noras linker Fuß nackt ist und uns dieses Phänomen so offenkundig wird. Immer noch brüllt die junge Frau wie am Spieß. „Iiijjh, iijjaaah, aaahhh, uh, uh, uh, iijaaah!“ Sie musste sich hier wirklich lange zurück halten und fast hätte sie es auch geschafft, aber nun brechen bei ihr scheinbar alle Dämme und das Mädchen ist nur noch zuckendes helles Körperfleisch. Gina-Lisa ist derweil bereits von der Klippe herunter und japst nun auf dem Rücken liegend nach Luft.

Noras Oberkörper bäumt sich nochmals auf, dann sackt auch sie mit einem letzten „Uuhuuh“ zusammen und an ihrem verzerrten Gesicht erkennen wir, dass auch einige Tränen über ihre Wangen laufen. Trauer über die doch noch verlorene Kontrolle? Warten wir nun das Endurteil der Kampfrichter ab. Die Orgasmuswertung bei Gina-Lisa: Sieben Minuspunkte für Gina-Lisa, fünf Pluspunkte für Nora! Auch wenn Gina-Lisa sich zusammengerissen hat, wird bei ihr bewertet, dass es bereits ihr dritter Abgang war.

Nora bekommt nur wenige Punkte, da diese Aktion ja eher ein Liebesspiel als eine dominante Offensivaktion war. Die Orgasmuswertung bei Nora: Elf Minuspunkte für Nora, fünf Pluspunkte für Gina-Lisa! Noras Orgasmus war eben ungleich heftiger.

Endstand Gina-Lisa – Nora -3:-5

Wahnsinn in mehrfacher Hinsicht kann man da nur sagen! Ein unglaublicher Kampf ist zu Ende. Zum ersten mal beenden ihn beide Kämpferinnen im negativen Punktebereich! Und zudem haben wir, obwohl Gina-Lisa zunächst deutlich überlegen schien, einen unheimlich knappen Kampf gesehen, dessen Ausgang sich in den letzten Sekunden noch mal zu Gunsten von Gina-Lisa gedreht hat.

Am Ende hat Nora den Kampf wegen ihres heftigen Höhepunktes doch noch verloren. Wo sie sich vorher zumindest was den Sprung über die Klippe betrifft noch ganz gut im Griff hatte, brachen zum Schluss alle Dämme. Immer noch liegen die Frauen nackt am Boden, ihre Oberkörper pumpen nach Luft. Jetzt kommen die Betreuerinnen und decken sie mit Bademänteln zu.

Mal sehen, ob die beiden süßen Schweinchen überhaupt in der Lage sind, uns ein kurzes Statement zu geben.

Wir geben einfach mal herab:

Nora (noch am Boden liegend, ihr nackter linker Fuß unter dem hellblauen Bademantel heraus ragend, knallrot im Gesicht, Tränen über die Wange laufend, den Kopf sichtlich geschwächt schüttelnd, der Reporter zu ihr herabgebeugt):

„I-ich war so nah dran. So knapp. I-ich habe einfach… ach, … ich kann noch gar keinen klaren Gedanken fassen. Jetzt war´s einfach nur geil, einfach nur geil…leider…. “

Gina-Lisa (hat sich mittlerweile aufgerafft und den Bademantel übergezogen, die rechte Brust lugt noch heraus, sie drückt sie schnell herein):

„Hey, jetzt wird nichts mehr gezeigt.

Hab ich euch nicht genug gezeigt? Na? War doch geil oder? Boah, ich hätte noch viel heftiger kommen können wenn ich gewollt hätte. Aber ich wollt´ ja auch gewinnen. Die Kleine ist aber zum Schluss ganz schön heftig abgegangen, ne? Scheiße, ist die gekommen! Cool, dass ich dadurch noch gewonnen habe. Catfighten iss einfach nur obergeil!“

Na das schreit ja fast nach einem Rückkampf. Mal sehen, ob daraus mal was wird.

Nach diesem 21. Kampf schauen wir unterdessen mal auf die Rangliste. Dort werden für Gina-Lisa ja immerhin noch 60 Siegpunkte berücksichtigt:

1. Anne Will 201 Punkte / 2 Kämpfe

2. Barbara Schöneberger 160 Punkte / 2 Kämpfe

3. Yvonne Catterfeld 144 Punkte / 2 Kämpfe

4. Heidi Klum 120 Punkte / 1 Kampf

5. Jeanette Biedermann 118 Punkte / 2 Kämpfe

6.

Collien Fernandes 116 Punkte / 3 Kämpfe

7. Gabriele Pauli 105 Punkte / 1 Kampf

8. Veronica Ferres 96 Punkte / 1 Kampf

9. Sarah Connor 93 Punkte / 1 Kampf

10. Stefanie Kloß 87 Punkte / 1 Kampf

11. Lena Gercke 86 Punkte / 1 Kampf

12. Sonya Kraus 84 Punkte / 1 Kampf

13. Magdalena Neuner 76 Punkte / 1 Kampf

14.

Enie van de Meiklokjes 75 Punkte / 2 Kämpfe

15. Gina-Lisa Lohfink 57 Punkte / 1 Kampf

16. Katarina Witt 41 Punkte / 1 Kampf

16. Franziska van Almsick 41 Punkte / 1 Kampf

18. Alexandra Neldel 38 Punkte / 1 Kampf

19. Vera Int-Veen 28 Punkte / 3 Kämpfe

20. Charlotte Engelhardt 14 Punkte / 1 Kampf

21.

Sandy Mölling 9 Punkte / 1 Kampf

22. Barbara Meier 0 Punkte / 1 Kampf

23. Eva Briegel – 1 Punkte / 1 Kampf

24. Nora Tschirner – 5 Punkte / 1 Kampf

25. Nazan Eckes -15 Punkte / 1 Kampf

26. Ariane Hingst -17 Punkte / 1 Kampf

27. Christine Neubauer -23 Punkte / 1 Kampf

28.

Cordula Stratmann -24 Punkte / 1 Kampf

29. Gülcan Kamps -26 Punkte / 2 Kämpfe

30. Monica Lierhaus -40 Punkte / 1 Kampf

31. Kader Loth -53 Punkte / 2 Kämpfe

Demnächst geht es weiter bei den Catfight-Meisterschaften.

An dieser Stelle möchte ich noch mal um Verständnis bitten, wenn es zum Teil mehrere Wochen oder gar Monate dauert, bis eine Fortsetzung erfolgt.

Manchmal dauert es halt, bis die entsprechende Zeit mit der passenden Inspiration zusammentrifft. Aber es geht auf jeden Fall solange weiter, bis ich etwas Gegenteiliges mitteile.

Ebenso bitte ich um Nachsicht, wenn die Frauenauswahl und die Kampfverläufe nicht immer jedem Geschmack gerecht werden kann. Ich versuche die Serie abwechslungsreich zu gestalten. Ohne sich wiederholende oder ähnelnde Szenen und Kämpferinnen funktioniert es aber nicht sinnvoll. Ich versuche es jedoch so hinzubekommen, dass für jeden etwas dabei ist.

Vorschläge aller Art und Feedback nehme ich gerne, sowohl hier unter den öffentlichen Kommentaren, als auch unter der E-Mail-Adresse [email protected] de an. Jeder, der seinen Namen hinterlässt, erhält auch eine Antwort.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-1

14. Minute:

Jetzt legt Gina-Lisa noch einen Gang zu. Sie kniet zwischen Noras Beinen auf allen Vieren und fickt ihre Finger jetzt von vorne schneller und härter in die Frau mit den dunkelbraunen Haaren.

Die linke Hand hat sie etwas unter Noras T-Shirt geschoben und auf deren Bauch gelegt, so als wolle sie die von unten hinein geschobenen Finger in Noras Leib erfühlen. Die reißt voller Geilheit den Mund auf und stöhnt ihre Lust unbekümmert hinaus. „Aaah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Jeder hier im Publikum dürfte Nora mittlerweile allein an ihrem Stöhnen erkennen. Sie hat die Beine weit gespreizt. Den Kopf hat sie angehoben um die Aktion zwischen ihren Veinen verfolgen zu können.

Jetzt hebt sie die Beine an, nimmt die gelben Chucks von der Mate und lässt sie in die Luft ragen. Sie zieht die Beine so noch enger an den Unterleib. Minuspunkt für Nora! Ist das ein Zeichen, das sie jetzt dem Gipfel zugeht? „Ja, jetzt kommst Du, jetzt kommst Du,“ triumphiert Gina-Lisa bereits. Doch der Abgang lässt immer noch auf sich warten. „Ah, ah, ah – ah, ah, ah!“ Mit offenem Schoß empfängt Nora die harten Fingerstöße.

Punkt für Gina-Lisa, deren üppige, nackte Brüste bei ihren schnellen Bewegungen wild hin und her wippen! „Ah, nnein, i-ich komm noch nicht, n-noch nnihicht!“ Gina-Lisa zieht ihre Finger jetzt etwas enttäuscht aus Nora heraus. Sie schüttelt ihren rechten Arm aus. „Puh, jetzt brauch ich mal ´ne kurze Pause, bevor ich noch ´nen Krampf bekomme!“ Flach rutscht sie über Nora und beginnt einen zärtlichen Kuss. Beide Frauen legen die Hände auf den Kopf der Gegnerin und küssen sich leidenschaftlich.

Wieder gibt es für beide einen Minuspunkt!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 8:-3

15. Minute:

Nora öffnet jetzt das Bikiniteil auf Gina-Lisas Rücken und zieht es der blonden Schönheit aus. Punkt für Nora! Während Gina-Lisa sich aufs Küssen konzentriert, setzt Nora wieder ihre Qualitäten im Nahkampf ein. Gefühlvoll schiebt sie die Hände in Gina-Lisas Jogginghose. Jetzt zieht sie die hellgraue Hose über den Po herab. Wir sehen den silbernen Bikinitanga, der schmal über Gina-Lias Poritze verläuft.

Nora fährt mit der rechten Hand darunter und schiebt ihre Finger die Pospalte entlang über das stramme Poloch nach unten. Punkt für Nora! Jetzt reibt sie die Fingerspitzen durch Gina-Lisas Spalte. Die rutscht sofort mit den Knien etwas hoch, streckt so den Po mehr heraus. Nora zieht die Jogginghose weiter die Oberschenkel herab, bis die Sperre zwischen den Beinen der Frauen ein weiteres Ausziehen nicht mehr erlaubt. Nora rubbelt kräftig mit der flachen Hand durch die Gegnerinnenspalte.

Punkt für Nora! Die macht jetzt hier ihr Ding. Weiter küssen sie und Gina-Lisa sich eifrig. Im Gefühl des sicheren Vorsprungs unternimmt Gina-Lisa nichts und hat ihre Arme lediglich um Noras Kopf geschlungen um sie an sich zu pressen. Wieder ein Minuspunkt für beide Kämpferinnen! Hoch wird das Ergebnis des heutigen Kampfes auf jeden Fall nicht sein bei den ganzen Punktabzügen.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 7:-1

16. Minute:

Statt eines Kampfes erleben wir hier eher zügellose Lesbenspiele.

Aber auch das hat ja einiges für sich. Es ist jetzt deutlich zu sehen, wie Gina-Lisas Pomuskeln zucken. Das sind deutliche Anzeichen ihrer Erregung, die immer schwieriger zu kontrollieren ist. Breitbeinig liegt Nora unterdessen unter ihr, so als würde sie als würde sie mit einem Mann Liebe machen. Sie hat jetzt ihren Mittelfinger ausgefahren und sticht ihn zwischen Gina-Lisas Schamlippen. Penetration! Sie fickt die Gegnerin mit dem langen, dünnen Finger. Zwei Punkte für Nora die weiter aufholt! Gina-Lisa bricht den Kuss ab und hebt den Kopf.

Vulgär dröhnt sie: „Ooh, Du Sau, du geile Sau Du!“ Dann bewegt sie sich, auf dem Mittelfinger reitend rhythmisch vor- und zurück, den Kopf wie eine Dressurstute nach vorne gestreckt. Zwei Minuspunkte gegen Gina-Lisa! „Ooaahh, ooaahh – ohh Scheiße, ich komm schon wieder!“ Verzweiflung macht sich auf Gina-Lisas Gesicht breit. Genau so überraschend wie die Penetration, sheint sich ein schneller Orgasmus anzukündigen. „Ooaahh, ja, jetzt, uuuuooaahhhhh!“ Gina-Lisa hält mit ihren Bewegungen inne, während der fremde Mittelfinger sie weiter unablässig penetriert.

Wir sehen, wie die festen Pomuskeln kontrahieren, wie ihr ganzer Körper bis in die Halsmuskeln hinein mehrmals zuckt, wie sie sich in ihren Flip-Flops mit den Füßen kraftvoll gegen die Matte drückt. Vulgär um nicht zu sagen primitiv wirkt ihr Blick, die Popillen nach oben fast ganz weggedreht. Dann nimmt sie ihren linken Arm nach hinten und reißt Noras Hand aus ihrer Spalte. Die Gefühle waren jetzt unerträglich. Sie sackt auf Nora zusammen. Die Orgasmuswertung diesmal: Sechs Punkte für Nora, sechs Minuspunkte gegen Gina-Lisa!

Spielstand Gina-Lisa – Nora -1:7

17.

Minute:

Unglaublich: Die Ereignisse der letzten Minute haben den Punktestand des Kampfes völlig auf den Kopf gestellt. Jetzt ist es Nora, die ziemlich klar führt. Der Grund ist einfach, dass Nora scheinbar nur schwer kommt oder aber eine unglaubliche Selbstkontrolle bis in die höchsten Lustsphären hat und das Gina-Lisa andererseits unheimlich schnell über die Klippe springt. Bereits zum zweiten Mal haben wir ihren Abgang erlebt. Diesmal sogar noch etwas heftiger als beim ersten Mal.

Was passiert jetzt noch? Die Kräfte werden beiden Frauen sicher allmählich schwinden.

Gina-Lisa hat sich zwischen Noras Beinen erhoben. Sie packt an Noras grünes T-Shirt mit dem leuchtend gelben Stern darauf und zieht es nach oben. Nora nimmt die Hände über den Kopf. Das gibt es doch nicht. Widerstandslos lässt sie sich ausziehen. Das ist für mich ein klares Zeichen, dass die Frauen scheinbar den Punktestand überhaupt nicht mehr im Blick haben und hier nur noch um die gegenseitige Lust fighten.

Das T-Shirt ist ausgezogen. Punkt für Gina-Lisa! Nora ist mit dem Oberkörper hochgekommen. Sie hat die Beine lang ausgestreckt. Gina-Lisa hat sich zur Seite gedreht. Ich werd verrückt! Die zieht sich jetzt selbst die Jogginghose aus, zieht sie sich über die Flip-Flops. Nur noch mit diesen nichtssagenden Gummitretern und dem schmalen Bikinitanga geht der Kampf für sie weiter. Minuspunkt Gina-Lisa! Sie wirft nun ihr rechtes Bein über Nora und setzt sich ihr entgegen auf deren Schoß, schlängelt die Beine im Schneidersitz um den Rücken der sitzenden Gegnerin.

Dort öffnet sie jetzt auch den Rückenverschluss von Noras BH. Lächelnd drückt die zwar zunächst Gina-Lisas Hände weg, als sie versucht, ihr den BH vorne abzuziehen, aber beim dritten Anlauf kommt Gina-Lisa an den schützenden Händen vorbei und reißt den BH hoch. Punkt Gina-Lisa! Aber Nora lächelt dazu und pellt das schwarze Teil jetzt sogar bereitwillig von ihren Schultern. Minuspunkt!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 0:6

18. Minute:

Noras Brüste sind ziemlich flach.

Fast pubertär oder knabenhaft. Aber auch dieses Bild, der zarten, kaum hügeligen Knospen hat einen erotischen Reiz. Sie ist jetzt bis auf Schuhe und Strümpfe völlig nackt. Gina-Lisa hat sie umarmt, lutscht jetzt an der linken Brust und streichelt die rechte. Bereits nach ein paar Liebkosungen sind beide Warzen, die auch vorher schon nippelig herausguckten, hart wie Noppen. Punkt für Gina-Lisa, Minuspunkt Nora! Was geschieht jetzt? Nora hat Gina-Lisa von sich weggedrückt und nach hinten geschubst.

Die stützt sich mit den Händen nach hinten auf die Matte auf. Nora kriecht mit den Beinen unter Gina-Lisa heraus und begibt sich auf alle Viere. Dann gibt sie Gina-Lisa nochmals einen Schubser bis diese rücklings auf der Matte liegt. Sie schnappt sich den Bund des schmalen Tangas und zieht ihn von Gina-Lisas Unterleib, die langen Beine herab über die Flip-Flops. Punkt für Nora! Nun sind beide Weiber nackt bis auf die Füße, was mir nun wirklich ungewöhnlich vorkommt, dass sie gerade das Schuhwerk noch nicht zu Punkten gemacht haben.

Gina-Lisa drückt Nora von sich weg. Aber das wirkt alles sehr langsam und schwerfällig, fast wie in Zeitlupe. Klar, diese Kampf- bzw. in diesem Fall passender Geilheitsaktionen, kosten Kraft. Nora fällt nun ihrerseits nach hinten und stützt sich mit den Händen schräg hinter dem Oberkörper auf der Matte auf. Die Frauen sitzen sich also zurückgestützt und mit nackten Leibern gegenüber.

Spielstand Gina-Lisa – Nora 1:6

19. Minute:

Gina-Lisa kriecht nach vorne, schiebt dabei ihr linkes Bein unter das leicht angewinkelte rechte Bein Noras und legt das rechte Bein über Noras linken Oberschenkel.

Weiter schiebt sie sich an Nora heran. So weit, bis sich schließlich die beiden Frauenkörper im Schritt berühren. Wahnsinn, Gina-Lisa drückt ihr Geschlechtsteil nun in Noras Schritt und die erwidert jetzt ihrerseits mit beharrlichem Gegendruck. So etwas haben wir bisher noch nicht gesehen: Die beiden Kämpferinnen reiben ihre nackten, vor Geilheit feucht glänzenden Fotzen aneinander. Zwei Minuspunkte für beide! Im Gegenzug erhält Gina-Lisa jedoch gleichzeitig einen Pluspunkt, da die Initiative zu dieser Aktion von ihr ausging!

„Puuh!“ Schnaubend stößt Gina-Lisa Luft durch die Nase aus.

Das Liebesspiel setzt ihr sichtbar zu, ihre Augen glänzen vor Geilheit. Auch Nora sieht man an, dass sie schwach vor Lust ist und nach besten Kräften versucht, ihre Gefühle wenigstens einigermaßen zu unterdrücken. „Hhh, hhhm,“ stößt auch sie jetzt gedämpfte Laute aus. Die langen dunklen Haare fallen ihr bei den rhyhmischen Reibebewegungen ins Gesicht. Sie schüttelt jetzt kurz ihren Kopf und wirft die Haare so über die Schultern. Nora führt knapp und wenn sie durchhält, dann kann das für sie sogar der Sieg werden.

Wer hätte das am Anfang gedacht.

Gina-Lisa streichelt jetzt über Noras Unterschenkel. Sie krallt sich sogar daran fest und zieht ihre Gegnerin noch stärker an sich heran. Jetzt klatschen die feuchten Geschlechter richtig hörbar aneinander. Auch bei zwei schlanken Frauen wie diesen beiden kommt da einiges an Körpermasse zusammen die aufeinander stößt. Wir sehen, wie die straffe Haut um Gina-Lisas Becken bei jedem Stoß vibriert. Mit kreisförmigen Unterleibsbewegungen reiben sich die beiden geilen Kühe ihre Muschis aneinander.

Ihre Ekstase nimmt stufenweise zu. Nora hat jetzt ihren Mund leicht geöffnet und die Augen halb geschlossen. Wir sehen, wie durch die Schweißperlen auf der Stirn ihr dunkles Haar auf der Kopfhaut klebt.

Gina-Lisa nestelt an Noras Chucks. Das ist clever, denn da lauern noch Punkte und da der Spielstand knapp ist, kann das entscheidend sein. Sie hat die Schlaufe des linken Schuhs geöffnet. Zur Ablenkung setzt sie ihren Unterleib nun noch etwas heftiger ein, was ihr aber selbst auch zusetzt.

Sie stöhnt kurz laut auf „Aahahh!“ Dann beißt sie sich auf den linken Zeigefinger, ehe sie mit dem Ausziehen von Noras Schuh fortfährt. Derweil vergibt der Ringrichter erneut je einen Minuspunkt an die beiden Frauen.

Gina-Lisa zieht Nora nun den linken Schuh aus und die dünne schwarze Socke gleich hinterher. Dominierend packt sie Noras nackten linken Fuß fest in ihre rechte Hand und stößt erneut deutlich hörbar gegen den schmalen Unterleib ihres Gegenübers.

Zwei Punkte für Gina-Lisa!

Spielstand Gina-Lisa – Nora 1:3

20. Minute:

Die letzten sechzig Sekunden des Kampfes haben begonnen und es ist verdammt eng. Genau so eng sind die beiden Mädels zwischen ihren langen Beinen gebaut, aber umso wilder reiben sie diese extrem erregbaren Körperflächen jetzt gegeneinander. „Aaah, aaajaaaah!“ Nora stößt spitze Laute aus und auch Gina-Lisda kann sich nicht länger im Zaum halten und muss ihre Gefühle hörbar machen: „Uuhuuuh, aaah!“ Gina-Lisa braucht Punkte aber scheinbar hat sie nicht mehr die nötige Konzentration, um Nora auch noch ihres zweiten Schuhs zu entledigen.

Schuh und Socke und gegebenenfalls noch ein Punkt für Noras völlige Nacktheit, dann wäre der Kampf doch schon gedreht. Aber dieses blonde Mädchen ist einfach zu geil um hier noch taktisch klug zu agieren.

Komisch sieht das ganze schon ein bisschen aus, wie sich die beiden vorhin noch so selbstbewussten und jetzt so nackten jungen Frauen drehen und winden um die Reibung der Geschlechtsteile zwischen ihren Beinen zu spüren. Auch bei ihnen hat der Trieb der Lust hemmungslos zugeschlagen und jede Macht des Verstandes verdrängt.

Diese Liebestechnik der Geschlechterreibung ist Frauen vorbehalten und diese beiden machen davon nun rege Gebrauch. Gina-Lisa greift nach vorne und zieht sich die Schamlippen auseinander um ihre empfindlichsten Stellen zu öffnen und noch mehr zu spüren. Minuspunkt! Aber auch Nora macht da nun mit und greift hektisch an ihre Muschi um das rosa Fleisch zu spreizen. Minuspunkt! Gina-Lisa stößt ihren Leib nach vorne! Nora junkt auf „Aajjjiiih“ Wilder und heftiger werden die Bewegungen. Gleich ist der Kampf zu Ende! Noras Gesicht läuft rot an.

Gina-Lisa brüllt jetzt ihre Geilheit heraus „Uuaaaah!“ Minuspunkt! Nora kreischt unbeherrscht „Iijaaah!“ Minuspunkt! Die beiden lüsternen Stuten beginnen beinahe zeitgleich zu zucken. Hier tut sich noch was! Kann Nora sich noch mal für ein paar Sekunden beherrschen, den Gipfelsprung abwenden? Gina-Lisa scheint dies nicht zu gelingen. Sie stampft soeben mit den Flip-Flops unkontrolliert auf die Matte, wirft den Kopf zurück in den Nacken, die Arme sacken ihr ein, sie gleitet mit dem Oberkörper flach nach hinten.

„Uhuuuh,“ stößt sie laut aus, beißt sich dabei aber auf die Lippen. Noras Gesicht wird unterdessen immer roter. Gina-Lisa hat sich mit der Hand an Noras rechtem Unterschenkel festgekrallt. Nora schließt die Augen, sie verzieht das Gesicht, dann zuckt sie einige Male am ganzen Körper hoch und dann beginnt sie wie am Spieß zu jaulen „Iijjaaaaaauuuuhhhh, iiiiijjjaaaaaaaaauuuh, ah, ah, aaah, ijjaaaauuh!“ Wahnsinn: Nora kommt! Sie kommt doch noch, in dem Moment wo die Schlusssirene ertönt! Beide kommen! Unglaublich, im Cumquarter liegen zwei wild zuckende und laut stöhnende, kommende Säue! Entschuldigen sie meine Begeisterung, meine Damen und Herren, aber so etwas erlebt man nun mal nicht alle Tage! Auch Gina-Lisas Körper kontrahiert unkontrolliert.

Brünftig stößt sie noch ein halblautes „Uuwaahh,“ aus, aber für sie scheint es bei weitem nicht so heftig zu sein, wie für ihre Kontrahentin. Bei der kann man nun den Effekt beobachten, den viele Frauen im Moment des Orgasmus zeigen um die Gefühle zu bändigen oder sogar zu verstärken und den wir auch bei den Catfights schon des öfteren bewundern konnten: Ihre Zehen krampfen sich zusammen, so als wollten sie einen Stift greifen, dann spreizen sie sich weit nach oben ab, so als hielten sie so den Stromschlag des Orgasmus im Körper fest.

Gut, dass Noras linker Fuß nackt ist und uns dieses Phänomen so offenkundig wird. Immer noch brüllt die junge Frau wie am Spieß. „Iiijjh, iijjaaah, aaahhh, uh, uh, uh, iijaaah!“ Sie musste sich hier wirklich lange zurück halten und fast hätte sie es auch geschafft, aber nun brechen bei ihr scheinbar alle Dämme und das Mädchen ist nur noch zuckendes helles Körperfleisch. Gina-Lisa ist derweil bereits von der Klippe herunter und japst nun auf dem Rücken liegend nach Luft.

Noras Oberkörper bäumt sich nochmals auf, dann sackt auch sie mit einem letzten „Uuhuuh“ zusammen und an ihrem verzerrten Gesicht erkennen wir, dass auch einige Tränen über ihre Wangen laufen. Trauer über die doch noch verlorene Kontrolle? Warten wir nun das Endurteil der Kampfrichter ab. Die Orgasmuswertung bei Gina-Lisa: Sieben Minuspunkte für Gina-Lisa, fünf Pluspunkte für Nora! Auch wenn Gina-Lisa sich zusammengerissen hat, wird bei ihr bewertet, dass es bereits ihr dritter Abgang war.

Nora bekommt nur wenige Punkte, da diese Aktion ja eher ein Liebesspiel als eine dominante Offensivaktion war. Die Orgasmuswertung bei Nora: Elf Minuspunkte für Nora, fünf Pluspunkte für Gina-Lisa! Noras Orgasmus war eben ungleich heftiger.

Endstand Gina-Lisa – Nora -3:-5

Wahnsinn in mehrfacher Hinsicht kann man da nur sagen! Ein unglaublicher Kampf ist zu Ende. Zum ersten mal beenden ihn beide Kämpferinnen im negativen Punktebereich! Und zudem haben wir, obwohl Gina-Lisa zunächst deutlich überlegen schien, einen unheimlich knappen Kampf gesehen, dessen Ausgang sich in den letzten Sekunden noch mal zu Gunsten von Gina-Lisa gedreht hat.

Am Ende hat Nora den Kampf wegen ihres heftigen Höhepunktes doch noch verloren. Wo sie sich vorher zumindest was den Sprung über die Klippe betrifft noch ganz gut im Griff hatte, brachen zum Schluss alle Dämme. Immer noch liegen die Frauen nackt am Boden, ihre Oberkörper pumpen nach Luft. Jetzt kommen die Betreuerinnen und decken sie mit Bademänteln zu.

Mal sehen, ob die beiden süßen Schweinchen überhaupt in der Lage sind, uns ein kurzes Statement zu geben.

Wir geben einfach mal herab:

Nora (noch am Boden liegend, ihr nackter linker Fuß unter dem hellblauen Bademantel heraus ragend, knallrot im Gesicht, Tränen über die Wange laufend, den Kopf sichtlich geschwächt schüttelnd, der Reporter zu ihr herabgebeugt):

„I-ich war so nah dran. So knapp. I-ich habe einfach… ach, … ich kann noch gar keinen klaren Gedanken fassen. Jetzt war´s einfach nur geil, einfach nur geil…leider…. “

Gina-Lisa (hat sich mittlerweile aufgerafft und den Bademantel übergezogen, die rechte Brust lugt noch heraus, sie drückt sie schnell herein):

„Hey, jetzt wird nichts mehr gezeigt.

Hab ich euch nicht genug gezeigt? Na? War doch geil oder? Boah, ich hätte noch viel heftiger kommen können wenn ich gewollt hätte. Aber ich wollt´ ja auch gewinnen. Die Kleine ist aber zum Schluss ganz schön heftig abgegangen, ne? Scheiße, ist die gekommen! Cool, dass ich dadurch noch gewonnen habe. Catfighten iss einfach nur obergeil!“

Na das schreit ja fast nach einem Rückkampf. Mal sehen, ob daraus mal was wird.

Nach diesem 21. Kampf schauen wir unterdessen mal auf die Rangliste. Dort werden für Gina-Lisa ja immerhin noch 60 Siegpunkte berücksichtigt:

1. Anne Will 201 Punkte / 2 Kämpfe

2. Barbara Schöneberger 160 Punkte / 2 Kämpfe

3. Yvonne Catterfeld 144 Punkte / 2 Kämpfe

4. Heidi Klum 120 Punkte / 1 Kampf

5. Jeanette Biedermann 118 Punkte / 2 Kämpfe

6.

Collien Fernandes 116 Punkte / 3 Kämpfe

7. Gabriele Pauli 105 Punkte / 1 Kampf

8. Veronica Ferres 96 Punkte / 1 Kampf

9. Sarah Connor 93 Punkte / 1 Kampf

10. Stefanie Kloß 87 Punkte / 1 Kampf

11. Lena Gercke 86 Punkte / 1 Kampf

12. Sonya Kraus 84 Punkte / 1 Kampf

13. Magdalena Neuner 76 Punkte / 1 Kampf

14.

Enie van de Meiklokjes 75 Punkte / 2 Kämpfe

15. Gina-Lisa Lohfink 57 Punkte / 1 Kampf

16. Katarina Witt 41 Punkte / 1 Kampf

16. Franziska van Almsick 41 Punkte / 1 Kampf

18. Alexandra Neldel 38 Punkte / 1 Kampf

19. Vera Int-Veen 28 Punkte / 3 Kämpfe

20. Charlotte Engelhardt 14 Punkte / 1 Kampf

21.

Sandy Mölling 9 Punkte / 1 Kampf

22. Barbara Meier 0 Punkte / 1 Kampf

23. Eva Briegel – 1 Punkte / 1 Kampf

24. Nora Tschirner – 5 Punkte / 1 Kampf

25. Nazan Eckes -15 Punkte / 1 Kampf

26. Ariane Hingst -17 Punkte / 1 Kampf

27. Christine Neubauer -23 Punkte / 1 Kampf

28.

Cordula Stratmann -24 Punkte / 1 Kampf

29. Gülcan Kamps -26 Punkte / 2 Kämpfe

30. Monica Lierhaus -40 Punkte / 1 Kampf

31. Kader Loth -53 Punkte / 2 Kämpfe

Demnächst geht es weiter bei den Catfight-Meisterschaften.

An dieser Stelle möchte ich noch mal um Verständnis bitten, wenn es zum Teil mehrere Wochen oder gar Monate dauert, bis eine Fortsetzung erfolgt.

Manchmal dauert es halt, bis die entsprechende Zeit mit der passenden Inspiration zusammentrifft. Aber es geht auf jeden Fall solange weiter, bis ich etwas Gegenteiliges mitteile.

Ebenso bitte ich um Nachsicht, wenn die Frauenauswahl und die Kampfverläufe nicht immer jedem Geschmack gerecht werden kann. Ich versuche die Serie abwechslungsreich zu gestalten. Ohne sich wiederholende oder ähnelnde Szenen und Kämpferinnen funktioniert es aber nicht sinnvoll. Ich versuche es jedoch so hinzubekommen, dass für jeden etwas dabei ist.

Vorschläge aller Art und Feedback nehme ich gerne, sowohl hier unter den öffentlichen Kommentaren, als auch unter der E-Mail-Adresse [email protected] de an. Jeder, der seinen Namen hinterlässt, erhält auch eine Antwort.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*