Der Schein trügt

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Ich habe im Netz mit einem Fetischgirl geschrieben. Sie hatte in ihrem Profil super Bilder von sich in sehr erotischen Lack und Latexoutfits.

Wir haben uns sehr gut verstanden und uns ausgetauscht was wir mögen und was nicht. Sie meinte das ich auch ihrer Freundin

gefallen würde und wenn ich Lust hätte könnte ich gerne beim nächsten Shooting gerne dabei sein und einige Bilder schießen.

Es kam Tag X und ich war etwas nervös.

Ich packte meine Sachen und fuhr zum vereinbarten Treffpunkt. Sie hatte dafür extra ein Fetischzimmer gemietet. Beide waren schon im heißen Latxeoutfit gekleidet und posierten recht verführerisch. Schnell zog ich mich um

und es ging los. Ich knipste beide in heißen lesbischen Positionen und das Latex glänzte. Nach einigen Bildern fragte sie mich ob ich Lust hätte mich für einige Bilder fesseln zu lassen quasi als ihr Sklave, ich sagte warum nicht und merkte wie es mich erregte.

Sie fesselten mich und knipsten. Doch was dann passierte verschlug mir die Sprache. Tanja so hieß ihre Freundin machte bei Melanie langsam den Reißverschluss auf und zum Vorschein kam ein rasierter Schwanz. Ich war sprachlos. Zuerst war ich echt etwas geschockt, sie grinsten mich beide an und als Tanja anfing Melanie einen zu blasen merkte ich wie es mich erregte.

Na damit hast du wohl nicht gerechnet oder? Nein damit nicht. Naja, dachte ich, ein Transgirl und eine Frau ist bestimmt eine geile Abwechslung.

Tja aber als ich sah das auch Tanja einen Schwanz hatte war ich wieder sprachlos. Es machte mich aber auch an muss ich gestehen und man konnte es auch an meiner Beule im Lackbody sehen. Auch die beiden Transgirls sahen es und meinten das sie sich mal Liebevoll um meine Beule kümmern wollen. Sie öffneten behutsam den Reißverschluss und lutschten abwechselnd und sehr gekonnt an meinem Schwanz.

Himmel so geil hatte mich noch keine geblasen.

Ich genoß es richtig und wurde von Minute zu Minute erregter. Ich wurde aber auch geil darauf die beiden Girls zu blasen und sagte, lasst mich euch blasen. Habe ich das jetzt wirklich gesagt dachte ich. Kaum habe ich es ausgesprochen rieben sie sanft ihre Schwänze an meinen Lippen und ich fing an sie sanft zu lutschen. Sie waren sehr behutsam und schoben mir abwechselnd ihre Lümmel in meinen Mund. Sie machten mich von den Fesseln los und während ich einen lutschte wichste ich den anderen.

Ja so ist es gut wichs und blas unsere Schwänze Sklave. Als sie das sagten wurde ich noch geiler. Hmmmm so einen guten Blassklaven hatte ich schon lange nicht mehr hauchte Tanja. Lass ihn mich auch mal in sein Blasmund ficken sagte Melanie und sie tauschten. Nun wichste ich Tanja und Melanie lutschte ich ihre Trannyclit. Oh ja er bläst wie eine Frau, stöhnte Melanie.

Dann stellten sich beide neben mich und sagten mir ich solle sie wichsen bis sie spritzen.

Ich kam dieser Anweisung nach und wichste sie und beide spritzen ihren geilen Saft auf meine Latexmaske. Du bist echt ein Naturtalent meinten sie. Na komm jetzt werden wir uns beide um deinen geilen Schwanz kümmern. Sie knieten sich vor mich und lutschten und massierten ihn. Ja ihr beiden Luder holt euch eure Belohnung. Ja das machen wir, gib uns deine geile Sahne. Es dauerte nicht lange bis meine Geilheit so groß war das ich ihnen meine Sahne gab.

Sie grinsten mich an und meinte das sie so einen geilen Fetischkerl noch nicht hatten und würden das gerne wiederholen. Auch ich fand es sehr geil und stimmte dem zu. Aber das nächste mal benutzt du uns als Sklavinnen grinsten sie und auch ich musste grinsen.

Doch dann war da dieses Geräusch, ein sehr penetrantes piepen, als ich dann schaute tja waren die Beiden weg und ich wachte in meinem Bett auf.

Es war leider nur ein Traum. Aber wer weiß, vielleicht geht er ja irgendwann mal in Erfüllung mit einer oder auch mit zwei geilen Transgirls.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*