Die liebe zum FKK

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Hallo ihr lieben und Willkommen zu einen weiteren Blog, wo es heute zu meiner Liebe zum FKK geht. Da ich selber ja alles andere als ein Textilfan bin mache ich da sehr gerne auch mal FKK. Nackt sein kann ich ja sonst nur bei mir zu hause, viel schöner finde ich es allerdings wenn ich Draußen auch Nackt sein kann, und bis auf die FKK Bereiche gibt es da ja sonst nicht viele Möglichkeiten.

Endlich alles ablegen können. So fühlt sich für mich Freiheit an, herrlich. Leider stehe ich mit dieser Einstellung alleine da, da ich niemanden kenne, gerade in meinen Alter der das auch machen würde, so das ich mit meiner Leidenschaft so ziemlich alleine dastehe. Oft bin ich dann auch die einzige an einen FKK Strand, hin und wieder befinden sich ältere Leute da, ganz selten auch mal Familien. Für viele die in meinen Alter sind ist FKK so ziemlich befremdlich, die finden das total altmodisch.

Sie meinen die würden sich nie in der Öffentlichkeit Nackt zeigen und sich dabei total unwohl und beobachtet fühlen, dass wären den total unangenehm sich Nackt vor anderen zu zeigen. Dabei finde ich es das normalste der Welt Nackt zu sein. Und genieße es gerade im Sommer auch mal Outdoor Nackt zu sein. Leider sind die meisten FKK Strände mittlerweile auch auf einen kurzen Abschnitt reduziert, meist an einen Hundestrand, und der kurze Abschnitt wird dann auch noch von den bevölkert die angezogen sind.

Es gibt auch viele die sich von Nackten in der Öffentlichkeit belästigt fühlen. Die kommen dann meist mit ihren Ästhetischen Empfindungen und meinen, da es ja auch viele machen bei denen es schwabbelt und baumelt, aber auch nicht viel anders würde es da doch bei Leuten aussehen die was anhaben, wenn sich da Männer in den Badeanzug rein drängen, oder auch Frauen in den Bikini wo auch alles raus hängen kann. Und da kann auch sicher niemand behaupten überflüssiges Fett nur auf den Brust oder Genitalbereich beschränkt, weshalb gerade diese Körperteile bedeckt sein sollten.

Da müsste es dann ja so sein das jeder der nicht gut aussieht einen Ganzkörperanzug anziehen muss. So kommt es natürlich auch vor das auch diejenigen FKK machen die sicher nicht mit einen Adonis konkurrieren können. Aber warum sollten da nur die schönen FKK machen dürfen, leider schreibt ja mittlerweile das Fernsehen vor was oder wer schön ist und wer nicht. Und so bin ich dann zu mindestens in meine Alter von Anfang 20 die einzige die gerne an einen FKK Strand geht, was ich schon sehr schade finde, dabei ist es schon ein schönes Gefühl Nackt ins Wasser zu gehen, und selber hätte ich auch mal Lust auf andere Aktivitäten, wie z.

b. mal am Strand Nackt Volleyball zu spielen, aber so genieße ich halt alleine das Nackt sein, wo ich zwar nicht immer die einzige bin, denn ältere Menschen finden sich dann doch mal ein, nichts gegen Ältere, ich hab ja auch mit älteren Männern Sex, aber es wäre schon schöner auch mal welche zu sehen die in meinen Alter sind. Da ist es dann auch schade das viele Dinge die ich gerne tue auf viele sehr befremdlich wirken, sei es das ich gerne Nackt bin oder auch sonst wenig anhabe, zb, wenn ich dann mal in der Stadt unterwegs bin, wo ich auch mal unter meinen Kleid keine Unterwäsche anhabe, ich mag es einfach nicht ständig in Klamotten zu stecken, selbst das ich gerne mal Schuhlos durch die City gehe ist für viele einfach nur befremdlich und sorgt bei den ein oder anderen eher für Kopfschütteln.

Aber irgendwie mag ich es dann auch wieder die Aufmerksamkeit der Leute zu bekommen, vielleicht sind viele auch nur Neidisch weil sie sich der Gesellschaft anpassen, und dabei gerne auch mal ihr Textil loswerden wollen. In diesen Sinne an allen die das Lesen, traut euch und macht mal FKK, es ist ein schönes Gefühl den Tag einfach mal Textil frei zu begehen.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*