benutzen


So stelle ich mir meine Abschlußprüfung

Meine Ausbildung zieht sich über eine längere Zeit…… Ich finde einen Ausbildungsplatz zur 2-Loch Hure. Dort wird mir alles beigebracht was ich brauche damit du mich vorführen, benutzen und als Hure vermitteln kannst. Ich muß dir schließlich meine Ausbildung angemessen vergüten….. Meine Abschlußprüfung sah folgender Maßen aus….. Du als mein Zuhälter hast alles organisiert. Ich komme als erstes zu dir,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Poolbestrafung

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh. Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre). Die Poolbestrafung Ich saß am Pool herum, entspannte mich in der Sonne, als diese wirklich sehr attraktive Frau erschien. Sie nahm sich einer dieser „Lounge“ Stühle mit erstaunlicher Leichtigkeit, und ging in eine[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Überstunden oder ein heißer mich mit meinem Kollegen

Man, was war das geil. Ich kann es immer noch nicht fassen, was mir da soeben passiert ist. Mein Slip ist zerrissen, mein Kleid aus schwarzer Seide komplett ruiniert und überall klebt Sperma. An meiner Stirn, in meinen Haaren, auf meinen Nippeln. Dazu dieser geile Geschmack in meinem Mund, der mich sofort wieder feucht werden lässt. Mmmmh … aber von[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Schwester des besten Freundes

„Kann es sein, dass deine Schwester eine Schlampe ist?“ Solche Fragen wurden Dave in letzter Zeit immer häufiger gestellt. Ich hatte keine Ahnung, was die anderen Studenten damit meinten und meinem besten Freund plötzlich auf die Eier gingen. Seine Schwester war eine bildschöne Blondine mit richtig prallen Titten und einem extrem knackigen Arsch. Die Kerle standen Schlange, um bei ihr[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Curvy Santa bläst vorm Weihnachtsbaum

Satingöttin – Igno Clip 3

Schlampe spielt mit Wait im Auto

Public Jeans Piss an der Bushaltestelle

Public Jeans Piss an der Bushaltestelle


Geiles Abenteuer 8 (Ende)

Nach dem Fick hatte Petra mich unter die Dusche geschickt. „Mach dich sauber, du Sissy-Fotze. Ich bin sehr zufrieden mit dir. Los ab ins Bad. “„Ja Herrin,“ sagte ich und machte mich auf den Weg ins Bad. Als ich die Tür öffnete hörte ich die Dusche laufen. Doris spülte sich mein Sperma von Gesicht und Körper. „Komm rein, stell dich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

An einem Donnerstag im Club

An einem Donnerstag Abend war ich noch nie im Club. Das glaube ich jedenfalls. Eigentlich ist das ja mitten in der Woche. Da ist vermutlich nicht allzu viel los. Ich komme gegen 17 Uhr herein. Gerade als der Club aufmacht. Ich bin der erste und der einzige. Der Wirt ist da und ein junger Angestellter. Ich bekomme mein Zimmer, flirte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Typ Nr. 9 (2x outdoor)

Mittwochs hatte ich mich mit dem 8. Typ getroffen. Darauf hin war ich ein paar Tage aus der Stadt. Als ich Sonntags wieder zu Hause war bekam ich am späten Abend eine Nachricht von einem Typ mit dem ich schon diverse Male hin und her geschrieben hatte. Er schrieb mir ob wir uns jetzt noch treffen wollen. Ich war ziemlich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Das wird ihr Weg sein

Beim ersten Treffen ist sie noch eine Lady. Mit Sicherheit wird sie hofiert. Das bedeutet sie hat, in Augenhöhe,das Recht sich zu äußern und Wünsche zur Sprache zu bringen. Das heißt aber nicht, dass ich sie nicht öffentlich demütigen werde. Für jeden, den sie im Hausflur einen bläst, oder im Quicki genommen wird, bekommt sie einen Strich auf dem Arsch.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

GRACE

Nachdem ich mich von meiner Frau getrennt hatte, der ich meine ewige Liebe versprochen hatte, beschloß ich enthaltsam zu leben. Ich konnte unsere Liebe nicht entweihen, selbst wenn wir sie nicht mehr lebten. Ich hatte ihr alles gegeben … Ich konnte nicht einen weiteren kläglichen Versuch anreihen, der von vornherein zum Scheitern verurteilt war. Zumindest unsere Liebe wollte ich hochhalten,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Machenschaften der Herrin Michelle

Michelle wurde sie genannt. Dabei gab es nur wenige Personen die Sie in Ihre devoten Rollenspiele einbezog. Es konnte jedoch vorkommen, dass sie willkürlich Leute einlud um sie dann zu benutzen. Meistens aus dem Internet. Bei Herrin M. handelt es sich um eine mittelgroße Frau 170cm, schlanke Figur, Tittengröße B-C, rasierte Fotze mit Schnurbart und einem kleinen Venushügel. Sie ist[...]

Sexgeschichte weiterlesen!