Geile Cuckold Erfahrung

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Unsere Ehe hält schon sehr lange, aber ich bemerkte schon vor langer Zeit, dass meine Frau in sexueller hinsicht nicht komplett glücklich mit mir war u auch nicht die vollendete Befriedigung bekam, die sie sich wünschte. Eines Abends machte sich meine Frau fertig für ihr Klassentreffen, ich sah sie im Bad, sie zog sexy Spitzenwäsche an u trug sogar schwarze halterlose Strümpfe. Dann zog sie eins ihrer tollen figurbetonden Kleider an u dazu ihre sexy Pumps.

Ich ging zu ihr, umarmte sie u sagte das sie sehr sexy aussieht. Sie erwiederte meine umarmung nur halbherzig, gab mir einen flüchtigen Kuss u verabschiedete sich dann. Ich begab mich zum Kühlschrank u verputzte die Reste vom Abendessen, bevor ich mich zum Fernseher begab u irgendwann vor diesem einschlief. Geweckt wurde ich erst vom Krach der Haustür u meiner Frau die spät in der Nacht zurückkahm. Guten Abend sagte eine tiefe Männerstimme…ich musste meine Augen erstmal richtig öffnen u sah einen sehr muskolösen Mann vor mir.

Pierre, dass ist mein Mann sagte meine Frau, Schatz, dass ist Pierre, ein alter Schulfreund. Wir reichten uns die Hand u ich war verblüfft, dass wir im gleichen Alter sein sollten, Pierre war absolut durchtrainiert u ich hatte mich in den letzten Jahren sehr gehen lassen. Wir wollten noch was trinken u den netten Abend ausklingen lassen sagte meine Frau. Du warst immer ein Männerschwarm in der Schulzeit, sagte Pierre u heute siehst du sogar noch heißer aus, eine richtig heiße Milf.

In dem Kleid siehst du aus wie eine Fru von Anfang 30 u nicht wie 45. Meiner Frau gefiel dieses Kompliment sehr u erwiederte das er auch absolut toll aussah, so muskolös u sehr gepflegt. Wir tranken ein Glas Wein… Kerstin u Pierre saßen auf der Couch nebeneinander u ich im Sessel gegenüber…eine Zeitlang erzählten die beiden über ihre Schulzeit…nach einer Weile bemerkte ich das Pierres Hand auf dem Knie meiner Frau lag, ich sah zu ihr, aber sie unternahm nichts, er streichelte sie u sie genoss es sogar.

Beim streicheln ihre Beine, rutschte das Kleid so hoch, dass man den Ansatz ihrer halterlosen Strümpfe sehen konnte. Das sieht wirklich sexy aus sagte Pierre. Meine Frau stand auf u kam zu mir: Schatz, kannst du bitte den Reisverschluss meines Kleides öffnen?Ich war geschockt u verwirrt, dennoch öffnete ich esSie streifte ihre Kleid ab u setzte sich nur in Unterwäsche u den Strapsstrümpfen wieder zu Pierre auf die Couch. Die beiden küssten sich innig u ich saß etwas erstarrt vor ihnen.

Pierre griff ihr an den BH u befreite ihr Brüste. Du hast mich schon den ganzen Abend erregt, sagte Pierre zu meiner Frau. Er küsste ihre Brüste. Du hast tolle Hängetitten… er knetet ihre HängerEr sah zu meiner Frau u fragte ob es wirklich ok für sie wäre? Kerstin nickte u lächelte ihn anPierre stand auf u zog nun seine Schuhe u Hose aus, dann seine Unterhose…ich sah seinen Halbsteifen, der schon eine sehr beachtliche Größe besaß.

Er setzte sich wieder zu ihr auf die Couch. Meine Frau beugte sich nun über ihn u nahm seinen Penis in den Mund…Pierre stöhnte leicht auf….

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*