Couch geschichten

In Zeiten von Corona ist es wichtig, körperliche und soziale Kontakte auf ein Minimum herunter zu fahren! Bordelle schließen, die sexuelle Lust ist dennoch weiter da. Warum nicht deshalb mal Camsex ausprobieren, der virtuelle Sex ohne Gefahr für beide Seiten! Schützen Sie sich!

Tim Kommt von der Arbeit nach hause Der tag war warm Seine Jeans sitz locker mit dem breitem Ledergürtel auf seiner Hüfte. Sein T-shirt lässt seine Lässigkeit raushängen. Nur in seiner Hose ist eine Rege Betriebsamkeit die ihn den ganzen Tag schon beschäftigt. Als er die Wohnungstür öffnet liegt Tine bereits auf der Couch und schaut Fern. Ihre Langen Beine auf der Couch ausgestreckt, der sexy Jeansrock der knap bis unter ihre Arschbacken reicht aber nicht frivol Wirkt: Ihr Oberkörper in einem Shirt verpackt.

U Ihre sexy roten langen Haare. Tim Kann nicht anders er gstellt sich vor sie an die Couch nimmt ihre beine von der Couch, Stellt sie auf den boden zewischen seine Beine U drückt ihreen Oberkörper sanft in die Lehen der Couch. Tim öffnet seien Reißverschluss greift in seine Hose und holt seine schwanz raus u beginnt ihn zu stzreicheln. Tine huscht eine Lächeln übers Gesicht u sie beugt sich nach vorne weil sie weiß das er ihre lippen so sehr genießt auf seinem Schwanz.

Tim jedoch drückt Tine wieder zurück in ihre Position , u streichelt seinen schwanz weiter. Tine genießt den Anblick u entspannt sich. Sein verschmitzterBlick u das dazugehörige Grinsen lässt sie schon dararuf haoffen was kommen Wird. Tim lässt seine Vorhaut über die eichel Gleiten Er berührt seinen kleinen Freund nur mit den Fingerspitzen u die Lusttropfen lassen seine Eichel glänzen. Tine weiß wie ihr liebster tickt Er will mit ihr spielen sie Quälen aber doch nur verwöhnen.

Sie zieht ihre Beine nach oben auf den Rand der Couch u lächelt ihn neckisch an. Tines Rock ist nach oben gerutscht u sie hat die beine dezent gespreizt nur so viel das Tim ihr weinrotes spitzen Höschen unter ihrem Jeansrock sehen kann. Tine genießt den Anblick den Tim ihr bietet. Sein harter Schwanz in den Fingerspitzen sein Blick zwischen ihren Beinen und Titten gefangen. Tine weiß was sie tut. Ihre fingerspitzen gleiten über ihr shirt Das er ihre harten nippel unter dem Shirt sieht weiß sie u das wohlige Gefühl zwischen ihren Beinen lässt sie entspannen.

Tim kennt seine Liebste. Seine finger sind nass von seinen lusttropfen. Er lässt seinen Schwnz los u zeigt ihr seine Nassen Finger. Tine nimmt seine Finger sanft in ihre Hand u leckt sie erst sauber u saugt sie tief in ihrem Mund. Tim öffnet mit der 2. Hand seine Gürtelschnalle und die Hose rutscht auf den Boden. Tim nimmt Tine`s Beine in die Hände Zieht sie nach oben u kniet sich auf den Boden.

Sein lippen Liegen auf ihrem Slip. Tim spürt die Hitze zwischen Tine`s Beinen er bläst seine Heiße luft auf ihre Schamlippen Ihr süßer duft steigt ihm in die Nase Seine Hand geht instinktiv zu seinem Schwanz u er streichelt sich sanft dabei. Seine Zunge streichelt sanft über ihr Höschen und Tine legt ihre Hände auf ihre Brüste: Unter ihrem Shirt werden ihre nippel immer härter u sie streicehlt sie mit ihren Fingerspitzen. Tim drückt Tines beine auseinenader sieht ihr in die Augen während sie seine Zunge zwischen ihren beinen spürt.

Ihre Hände wandern richtung Bauch u unter ihr Shirt zurück zu ihrem sexy Busen. Dabei sieht Tim immer mehr von ihrer Haut, er schiebt 2 Finger unter Tines Höschen u er spürt wie feucht sie schon zwischen ihren Beinen ist. Tine entledigt sich von ihrem Shirt die Finger in ihrer Muschi u Tim`s Zunge an ihrem Kitzler lassen Tine die Welt um sich vergessen. Tine hat ihren Busen fest im griff ihre Augen zu Tim Gerichtet Stöhnt sie ihm zu: „Leck mich! Bitte leck mich! Ich will deine Zunge tief in mir spüren, Tiefer bitte tiefer.

“Tim genießt es seine Zunge durch ihre Spalte tanzen zu lassen, u ihr seine Zunge Tief in sie zu schieben. Tim ersetzte seine Zunge durch seine Finger u sagte gleichzeitg ihren kitzler tief in sich. Das Schmatzen ihrer Muschi Klingt so herrlich in seinen Ohren u das wilde stöhnen Von Ihr. Tine packt Tim am Schopf drückt ihn mit dem Rücken auf den Boden. Sie setzt sich in der 69 auf sein gesicht u beginnt dabei gierig seine Schwanz zu Blasen.

Der sabber läuft ihr schon aus dem Mund und über seine Eier. Tine ist so in extase das sie seinen Schwanz immer tiefer in ihrem Hals spüren will. Sie knetet mit einer Hand seine Eier u ihr Mund giert nach seinem Schwanz so dass sie husten muss weil sie ihn sich so tief in den Schlund schiebt. Tim genießt Tine`s Geilheit: Sie setzt sich mit dem Rücken zu Ihm auf seinen schwanz er packt sie an den Beinen, zieht sie zu sich nach oben u fickt Tine hart durch.

Ihre Körper klatschen laut aneinander. Tine stöhnt laut ihre Lust hinaus. Das wohlige Gefühl des Orgasmus macht sich in ihrem Körper macht sich in ihr breit, Ihr Körper zittert u sie rollt sich zur seite runter. Ein Kurzer Blick in sein Gesicht lässt sie sein Stolz erkennen. Sie weiß das er weiß das sie gut gefickt wurde. Sie legt ihren Kopf auf seien Bauch u beginnt seinen Schwanz langsam zu Wixen. Sein schwanz sieht so lecker aus wie er Glänzt von ihrem Muschisaft u sie beginnt ihn langsam mit den lippen zu verwöhnen.

Erst nimmt sie nur die Eichel in den Mund u beginnt zu saugen. Tim kann eine leises stöhen nicht unterdrücken u tine will seinen Saft haben. Tine kniet sich zwischen die Schenkel von tim Eine Hand massieren sanft seine Eier, Sie blickt ihm tief in die augen Grinst u sagt: Bitte spritz mir in den Mund U dabei schiebt sie Tim`s schwanz in den Mund. Ihre lippen sind so heiß u Tim kommmt unter einem Lauten stöhenen U Tine versucht alles brav alles in ihrem Mund zu behalten was ihr aber nicht gaanz gelSchluckt runter was sie im Mund hat schaut ihn mit einem Grinsen im Gesicht an Sagt : „du Sau.

“ und leckt das ausgelaufene Sperma von seiem Schwanz und Eier.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*