afrika


Schwarze Freuden

Wer hätte je gedacht, dass ein verstauchter Knöchel je zu etwas so gutem führen hätte können. Es geschah, als ich eines Tages beschloss, mich wieder in Form zu bringen. Meine Freundin hatte mich gerade verlassen und ich hatte ja nichts anderes zu tun. Die Damenwelt musste schließlich beeindruckt werden… Aber da ich vor über fünf Jahren zum letzten Mal ernsthaft[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Sarah in Afrika

Die Hitze war unglaublich. ‭ ‬Ein paar Minuten,‭ ‬nachdem Sarah das Flugzeug verlassen und das Terminalgebäude betreten hatte,‭ ‬fühlte sie sich von der feuchte Hitze umhüllt,‭ ‬als wenn sie in eine Decke eingewickelt worden wäre. ‭ ‬Das Flughafengebäude hatte keine Airconditioning und es waren bestimmt an die‭ ‬40°C. Sie musste auf ihr Gepäck warten und schon bald hatte sich ein[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Edelnutten fuer Afrika 05

Bai Burebumba besass mitten in Afrika mehrere Bergwerke, und er war steinreich. Trotzdem hatte er Sorgen. In seinen Minen lief nicht mehr alles rund und in den Gruben-Kantinen schon gar nicht. Da kam die rothaarige Roswita aus dem hohen Norden gerade recht. Sie hatte ihm alles gegeben, hatte, wann immer die Lust auf Sex in ihm übermächtig geworden war, für[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Edelnutten fuer Afrika 04

Bai Burebumba besass mitten in Afrika mehrere Minen, und er war steinreich. Trotzdem hatte er Sorgen. Das Debakel mit seinem Sprössling Kay im Bordell hatte es gezeigt, sein Sohn und Nachfolger war wirklich noch sexuell sehr unerfahren, und mit dieser Unerfahrenheit würde er von seinem Volk nie und nimmer als sein Nachfolger akzeptiert werden. Auch in seinen Minen lief nicht[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Do hod mi der hamme beim Joggen im Woid vernascht

  • Dauer: 9:12
  • Views: 9
  • Datum: 01.07.2018
  • Rating:
  • Darsteller:

WOW!! 2xAbgespritzt dank Teenie Charm!!

  • Dauer: 12:16
  • Views: 69
  • Datum: 08.01.2020
  • Rating:
  • Darsteller:

Edelnutten fuer Afrika 03

In Zusammenarbeit mit der schwarzen Mafia betrieb Thabo Marongoolo mitten in Afrika in seinem Fünfsterne-Hotel eine Art Luxus-Bordell. Da führte er auch eine Bordellbar, und diese hatte er wirklich einzigartig artgerecht eingerichtet. An nichts wurde gespart. Diskretes Licht gab es, rotes Licht, leise Musik ertönte, eine Tanzfläche war da, wunderbare, weiche und sehr, sehr breite Sessel luden zum Verweilen und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Edelnutten fuer Afrika 02

Die Formen der Prostitution in Afrika sind verschieden. Gerade im mittleren Afrika ist es nicht üblich, dass die Frauen in Bordellen oder mit Zuhältern arbeiten. Sie sind vorwiegend selbständig tätig, warten vor ihrer Hütte oder vor ihrem Zimmer auf Klienten, manche gehen diese auch auf der Strasse, in einfachen Clubs und billigen Absteigen an. Die gehobene Prostitution dagegen ist nicht[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Edelnutten fuer Afrika 01

Hier im kalten Norden gab es wirklich nur bittere Armut. Es gab keine Zukunft, nur Not, Hunger und Verzweiflung, kurz: Tristesse! Nackte, düstere Tristesse! Nur einer besass Geld, ein Einziger strahlte etwas Zuversicht aus und sah auch noch blendend aus: Boris Chrutisow. Chrutisow besass eine Art Stellenvermittlung. Er vermittelte vor allem junge Mädchen nach Asien, nach Japan, wie er allen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

African Holiday 02

Karen war für den Moment befriedigt, allerdings hatte sie jetzt noch mehr Spaß daran gefunden die Männer mit ihren Reizen nervös zu machen. Bevor es zum Abendessen ging verbrachte sie noch eine Stunde im Bad. Sie hatte das Bedürfnis heute Abend perfekt und sehr sexy auszusehen. Unter der Dusche kontrollierte sie sehr sorgfältig, dass ihre Muschi komplett bis zum Hintern[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Stern von Afrika

Beteiligte: ———— Erzähler: (25) Elfriede: Mutter (42) Luise: Tante (33) Emely Numango, genannt Mama Numango (40) Star Numango (24) Tochter von Emely ———— Ich bin zur Hochzeit einer Kusine nach Südafrika eingeladen worden. Da ich die Familie dort nicht kannte, ihre Eltern waren vor meiner Geburt dorthin ausgewandert, wollte ich, auch im Namen der deutschen Familie, an der Hochzeit teilnehmen.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Lieben und leben in Afrika

Ich war etwas nervös. Meinen ersten wirklich wichtigen Posten sollte ich in Afrika bekommen. Und zwar in der Botschaft, in der meine Mutter die Botschafterin war. Weshalb sie in diesem unwichtigen Land den Job bekommen hatte, war mir nicht klar. Sie hatte schon bessere gehabt. Auch damals, als wir, meine Schwester Liz und ich, sie noch begleitet hatten. Eventuell lag[...]

Sexgeschichte weiterlesen!