gesicht


Theatre of desire, part 2.0

Ein Beben, ein Zittern durchfährt ihren ganzen Körper. Sie spürt die leicht raue Zunge der ihr unbekannten und sehr aufreizenden jungen Frau. Ob sie es bewusst oder unbewusst tat war ihr im Nachhinein nicht mehr klar, doch als sie an sich herunter blickte befand sich ihr seidenes Kleid nicht mehr dort wo es sein sollte. Doch wie hätte sie sich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Crossdresser Day

Endlich wollte ich mal als Crossdresser in einem Pornokino meinen Spaß haben. Oft ist es der Donnerstag. so auch dieses Mal. Zuerst unter die Dusche und gründlich alle störenden Haare entfernen. Ich bin jedes mal wieder erstaunt wie geil sich der rasierte Körper anfühlt und dass Männerhaut durchaus sehr weich sein kann. Schön eincremen und dann mal schauen was ich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mit einer Kollegin am Rhein unterwegs

Das Seminar in Köln verlief kurzweilig und endete mit einem Buffet. Kerstin, eine mir seit vier Jahren bekannte Kollegin aus Cuxhafen, erzählte während der Mahlzeit, sie habe Lust, frische Luft zu schnuppern. Ich bot ihr an, ihr einen hübschen Abschnitt am Rhein zu zeigen, was sie mangels Ortskenntnis gerne annahm. Nach dem Eisdessert verabschiedeten wir uns von der Seminargruppe und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mutterliebe 06

Am nächsten morgen wurde ich von meinem Sohn geweckt. Er saugte an meiner Brust wie ein Baby. Ich stellte mich schlafend und genoss es, wie er an meiner Brustwarze nuckelte. Ich merkte sofort wie nass meine Scheide schon wieder war. Nach ein paar Minuten schlug ich meine Augen auf und küsste meinen Sohn auf die Stirn. „Entschuldigung Mama, aber deine[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Wie du mich JETZT triffst!!!

Kannst DU in 2 MINUTEN auf MEINEN Teenybody SPRITZEN?

  • Dauer: 1:46
  • Views: 97
  • Datum: 15.04.2015
  • Rating:
  • Von:

Blowjob

  • Dauer: 06:38
  • Views: 126
  • Datum: 12.01.2024
  • Rating:
  • Von:

Mutterliebe 05

Zu Hause angekommen, zog ich erst mal meinen nassen Slip aus und wusch mich. Mein Sohn und ich setzten uns zusammen in den Garten. Glücklicherweise ist unser Haus von dichten Hecken und Bäumen umgeben, so dass niemand in den Garten blicken kann. Also machten wir es uns nackt auf unseren Gartenstühlen bequem. Er schaute mich an und sein Blick verharrte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mutterliebe 04

Aus zwei Gläsern wurden dann zwei Flaschen, aber so ein Ereignis muss ja schließlich gefeiert werden. Ziemlich beschwipst gingen wir dann gemeinsam nackt ins Bett. Mein Sohn kuschelte sich an mich und legte seine Hand auf meine Brust. Ich fühlte seinen harten Penis und konnte es kaum noch aushalten, ihn wieder in mir zu spüren. Ich spürte, dass ich schon[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mutterliebe 03

Im Bad wusch ich mir mein Gesicht und zog meine Hose aus. Du meine Güte, alles nass. Früher war das nicht so, dachte ich. Es muss wohl daran liegen, dass er mein Sohn ist. Mit einem Handtuch trocknete ich meine Muschi und meine Schenkel ab. Ich zog einen frischen Slip an, darüber ein Nachthemd. Einen BH zog ich nicht an.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mutterliebe 02

Zitternd stand mein Sohn mir gegenüber in der Dusche. Er wusste glaube ich gar nicht so richtig was da beim Frühstück passiert war. Ich war mir unsicher, ob ich ihm nicht zuviel zugemutet hatte. Obwohl, sein Penis stand wie eine Eins, als er meine Brüste einseifte und es kribbelte schon wieder zwischen meinen Beinen. Es machte ihm großen Spaß mich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Eine verdammt geile Zugfahrt! 02

Bitte den ersten Teil lesen! Ihr habt entschieden, gewonnen hat Auswahlmöglichkeit D! ________________ Maren stieg von ihrer Mutter und Sandra setze sich in einen Sitz, während Ute und Maren vor ihr knieten, und sie beide wie wild leckten! Marens und Utes Zunge trafen sich dabei immer wieder, was alle drei noch mehr aufgeilte! „Jetzt schiebt mir schon eure Finger rein!!“[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Du darfst mir ins Gesicht spritzen!

Schwere Gewitterwolken über Wien. Stille trotz Autolärm. Der Geruch von Nässe. Wann platzen die grauen Regenpolster da oben auf? Josefine rennt wie eine Wieselin über den Naschmarkt und da beginnt es auch schon zu gießen. Unterstand unter dem schmalen Dach des Würstelstands. Millionen Tropfen prasseln wenige Zentimeter vor Josefine ausgelassen auf den Asphalt, ein paar Hagelkörndln sind auch dabei, wie[...]

Sexgeschichte weiterlesen!